Eigentümer:Was bringt mir das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das bringt dir sehr viel - denn nur der rechtliche Eigentümer kann sein Pferd verkaufen / verschenken. Ist es rechtlich dein Pferd, ist es ungültig, wenn der Freund deiner Mutter es einfach so verschenkt. Holt euch das Pferd wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauWinter
04.09.2014, 18:11

Ich verstehe es so - er hats angeleiert, aber die Mutter hat den Vertrag gemacht.... in dem Fall haben sie Pech.

0

Wart mal, ER überlässt dir das Pferd und deine Mutter steht danach als Eigentümer in den Papieren?

Er hatte gar nicht das Recht, das Pferd das deiner Mutter zu veräußern. Der Zug war abgefahren. In sofern war das ganze nicht rechtmäßig.

Da ihr aber so - sorry - doof wart und den Kaufvertrag zu machen etc. ist der Zug wohl abgefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauWinter
04.09.2014, 22:11
  • das deiner Mutter GEHÖRT muss da stehen.... oje man sollte nicht gleichzeitig tippen und telefonieren :-P
0

Was möchtest Du wissen?