Eigentlich könnte es mir egal sein, ist es aber nicht! Was ist bloß los?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum gehst Du denn sofort davon aus, dass er eine Beziehung mit Dir will?

Nur weil er zu Dir gesagt hat "Ich sage dazu nichts, Du hast einen Freund"?

Kann sein, dass er Dich anziehend findet und mit Dir schlafen wollen würde, aber es läßt, weil Du einen Freund hast und Dich darum nicht anbaggert. Mit Beziehung hat das gar nichts zu tun, schon gar nicht, wenn er offensichtlich ein freiheitsliebender Mann ist, der lieber ONS hat.

Ich hoffe doch sehr, dass Du nicht der Typ Mädchen bist, der nun plötzlich Interesse für den Mann entwickelt, obwohl Du jahrelang kein Interesse an ihm hattest, nur weil ER nun ein wenig Interesse für Dich zeigt.

Deien Überschrift deutet nämlich schon darauf hin.

Du bist seit 3 Jahren mit Deinem Freund zusammen und betonst auch gleich "Mal mehr, mal weniger glücklich". Das läßt mich nichts Gutes ahnen.

Leider gibt es nicht sehr viele Menschen, die einfach Interesse an einem Menschen entwickeln,um des Menschen willen. Oft ist es so, dass sie es nur tun, weil der Andere zuerst Interesse gezeigt hat. Nach dem Motto: Ich nehme, was mich will. Überleg mal, ob das so eien gute Einstellung und Handlungsweise ist.

Alles Gute

Würde sagen er hat Gefühle für dich entwickelt und hat nun Angst davor. Entweder er will es sich nicht eingestehen oder er will sich nicht zwischen dich und deinen Freund drängen.

Also sowas kann nur eine Frau nicht checken ;)

Optional könnte er noch mit einem Zaunpfahl winken oder ein Schild hochhalten "(Ich will dich)" Männer ziehen sich zurück um sich interessant zu machen. und wie du siehst funktioniert das.

"aber er sagt im selben atemzug das er keine bezihung will".

vllt will er ja auch nicht der grund dafür sein das deine beziehung kaputt geht? oder er will nicht zugeben das er auf dich steht und sagt es desshalb.

was auch immer der fall ist, das resultat ist klar. Er steht auf dich ob ers jetzt offen zugibt oder nicht.

Laurassss 04.12.2013, 09:09

Danke für deine Antwort! Doch doch, ich habe auch schon an sowas in der Art gedacht... aber dazu ist er eigentlich gar nicht der Typ.. Er kann weder Gefühle zeigen noch sich ernst verhalten.

Mit meinem Freund, das wäre ihm egal. Da bin ich mir ganz sicher. Was er will, bekommt er auch.. so eine Einstellung hat er leider.. Deswegen kann ich mir auch gar nicht vorstellen, dass er selbst so sentimental werden könnte und sich aus Angst zurückzieht..

0
Gruen1988 04.12.2013, 09:30
@Laurassss

Das ist nur eine fassade. Jeder mensch hat gefühle wünsche und neigungen. auch dein Kumpel. Irgendwas wird ihn davon abhalten es dir zu sagen. Wenn du ihn auch willst, dann finde es herraus. wenn du mit deinem freund zusammen bleiben willst, dann musst du wohl oder übel deinen kumpel ziehen lassen. Wenn er sich selbst immer weiter von dir entfernt, dann soll es halt so sein. meistens ist es aber so das der kontakt nicht völlig abbricht ;) ich denke er würde sich immer mal wieder melden. alleine schon um zu zeigen das er noch da ist.

das einziege was du machen kannst ist selbst versuchen es raus zu bekommen. Frag ihn direkt ob er auf dich steht oder nicht. :).

männer erreicht man am besten mit direkten konkreten fragen oder ansagen :)

0

Du gabst Dir die Antwort bereits selbst indem Du schriebst, das er kein Beziehungsmensch ist, ergo, Sex ja Beziehung zu stressig! So sind viele, das ist in der heutigen Commerzgesellschaft nichts Neues!

LG

Gruen1988 04.12.2013, 09:37

da z.B. bin ich anderer meinung. die tatsache das er einen one-nightstand nach dem anderen hat heißt nicht das er keine beziehung haben möchte wenn die richtige kommt. und da die beiden befreundet sind, kann er sich tatsächlich in sie verliebt haben.

Z.B. würde selbst der größte assi eine beziehung mit der frau die er über alles liebt eingehen.

0

Der steht a bissl auf dich und weiß nun nicht wie er damit umgehen soll.

Was möchtest Du wissen?