Eigentlich ist er perfekt für mich aber ich habe so ein negatives Gefühl in mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wie Du selber schreibst, Du hast Angst, wenn Du nicht zu Deinem Ex zurück gehst, das Du bei niemanden mehr dieses Gefühl hast, das Du mit ihm hast.

Du sagst Du liebst ihn. Das kann ja auch sein, aber nicht so, wie man einen Partner liebt, sonst hättest Du keine Zweifel und dieses ungute Gefühl im Bauch.

Bei jemanden zu bleiben und zu hoffen, das sich derjenige, als Partner, bald wieder verabschiedet, das kann es ja wohl wirklich nicht sein - die Liebe.

Bei dem anderen Mann hast Du Schmetterlinge im Bauch und das ist das was zum Verliebt sein gehört, wenn das Interesse sehr groß ist.

Das, was Du beschreibst mit Deinem Ex, das ist wie, wenn jemand einen Partner aus Vernunft heiraten würde. Die Liebe ist zwar gewachsen, aber hauptsächlich eben große Vertrautheit und Wohlfühlen.

Aber das wird auf die Dauer nicht gut gehen, denn mit einem Freund zusammenleben oder mit jemanden zusammen sein, in den man sich richtig verliebt hat, das ist ganz was anderes.

Natürlich verstehst Du Dich mit Deinem Ex super und bestimmt gefällt Dir auch das Gefühl, das er Dich total liebt. Aber es ist auch ihm gegenüber nicht fair, das Du ihm quasi Deine großen Gefühle vorspielst - ich meine jetzt die großen Liebesgefühle, die in eine Beziehung und Partnerschaft gehören.

Aus Gewöhnung und Wohlbefinden, Angst usw. zu jemanden zurück zu kehren, das ist keine gute Voraussetzung, denn Du wirst immer das Gefühl der richtigen Liebe vermissen. Natürlich kann man sich auch in einen Partner verlieben, denn man lange kennt,........

Ob das mit dem Mann, den Du kennen gelernt hast, gut geht, das kann Dir keiner sagen und weiß nie jemand vorher. Entweder lässt man sich darauf ein oder nicht. Wenn nicht, kann es aber sein, das die große Liebe verpasst wird.

Auch, wenn es nicht klappen sollte, ist es doch trotzdem den Versuch wert, wenn Du so verliebt bist, das ist doch wunderbar. Du denkst ständig an ihn und hast so große Sehnsucht.

Eine ganz normale Freundschaft mit Deinem Ex ist nur möglich, wenn er nicht mehr in Dich verliebt ist, sonst würde er zu sehr darunter leiden.

Es macht aber auch keinen Sinn sich in eine neue Beziehung zu stürzen, nur um nicht alleine zu sein. Ich glaube, das spielt bei Dir auch eine ganz große Rolle, das Du Angst hast keinen Partner um Dich zu haben.

Da wäre es aber immer so. Es kann sich nicht jeder von einem zum anderen Partner "händeln", nur um nicht alleine oder einsam zu sein. Auch ohne Partner gibt es ein Leben und irgendwann ist dann auch der richtige da und es "erwischt" Dich total.

Eine Garantie für die Liebe gibt es nie, auch nicht nach vielen Jahren. Jeder würde sich das wünschen.

Darum, denk mal an Deinen Ex-Freund und auch an den "Schmetterlinge-im-Bauch-Mann" und Du wirst sehen, was bei diesen Gedanken passiert und das was in Deinem Bauch vorgeht - Dein Bauchgefühl, nicht das was am einfachsten und vertrautersten ist, sondern was das Gefühl bei Dir bewirkt.

Das Du Deinen Ex nicht so einfach vergessen kannst, kann ich verstehen, andererseits hast Du Dich sofort in jemanden verliebt, aber gleich von Anfang an.

Du bist total verliebt und solltest Dich auch darauf einlassen. Natürlich kannst Du es nur selber entscheiden.

Es wäre auch gut zu wissen, warum Dein Ex-Partner sich von Dir getrennt hat, denn auch dies spielt eine Rolle.

Hör auf Dein Bauchgefühl und wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, dann bleib doch einfach mal alleine . Du musst Dich für keinen der Beiden entscheiden. Du wirst dann auch merken, wer Dir mehr fehlt.

Halte aber beide nicht hin, sondern sprich mit beiden Klartext, wenn Du Dich jetzt nicht entschieden kannst oder willst.

Ich wünsch Dir die große Liebe und Du wirst Dich sicherlich richtig entscheiden!

Liebe Grüsse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sterndiii2014 08.06.2016, 20:10

Ich habe mich heute ihm getroffen und es beendet. ich kann mit diesem gefühl nicht weiter machen. habe ziemlich gemischte gefühle. er ist einfach aufgestanden und gegangen. er will komplett den kontakt abbrechen. ich bin schon sehr traurig. aber irgendwie auch erleichter. aber es fühlt sich nicht entgültig an..vl dauert es noch ein bisschen bis ich es realisiere. schade drum :( er hat mir dann nur noch kurz geschrieben, dass er einfach nur uns wollte und unsere schöne zeit zurück haben möchte und dass er alles dafür getan hätte, dass wir wieder zusammenkommen. ich denke ich bleib jetzt mal alleine. vielleicht kristallisiert sich ja ein gefühl heraus. Danke für die tolle Antwort!

0
Minischweinchen 10.06.2016, 00:38
@sterndiii2014

Finde ich echt super, das Du so ehrlich zu ihm warst und ihm nichts vorgemacht hast.

Das es immer schlimm ist, sich zu trennen, zu sehen, wie traurig das Gegenüber auch ist, ist leider so, aber es wäre nicht fair , ihn  in dem Glauben zu lassen , das Du richtige Liebesgefühle für ihn hast.

Du hast auch vollkommen recht, erst mal alleine bleiben, mit sich selbst sein und dann wirst Du auch merken, fehlt er Dir einfach als Freund oder stellt ´sich vielleicht irgendwann noch mehr als nur freundschaftliche Gefühle ein.

Liebe Grüsse und ich wünsch Dir nur das Allerbeste und nichts zu Danken, immer gerne!

0

Deine schlechten Gefühle kommen daher, dass Du Dein Leben ohne Höhen, Spitzen und Tiefen siehst. Es hat Bestand, ist eigentlich auch schön, doch es wird immer so sein. Das hast Du sofort gespürt. Du magst Deinen Ex-Freund, doch Dein Leben an seiner Seite ist vorgezeichnet, kein Abenteuer, kein Bauchkribbeln und dagegen sträubst Du Dich innerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, das hatte ich auch schon, und nach meinen Erfahrungen solltest du auf dein Gefühl hören. Denn es ist nicht wichtig ob er perfekt ist, bzw. ob alle sagen das ihr perfekt zueinander passt. Sondern das du dich dabei gut und wohl fühlst. Sonst hat das keinen Sinn! Vielleicht solltest du auch mal mit deinem Ex über dieses Gefühl sprechen? Und wer weiss, du sagst ja eigentlich magst du ihn und seine Eigenschaften, vielleicht passt eine gute und enge Freundschaft besser zu euch als eine Beziehung. Aber am besten ist es wenn du auf dein Gefühl hörst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sterndiii2014 07.06.2016, 20:08

Danke für die Antwort!
es ist ja so komisch..die ersten 1,5 jahre hab ich mich nicht wohl gefühl, dann hab ich mich total wohl gefühlt und dachte, mensch, das ist er! und jetzt ist halt wieder dieses gefühl da. Ich hab einfach angst, dass ich es bereue und nie wieder so etwas wie mit ihm finde. Da ich über alles reden kann mit ihm, hab ich ihm von dem gefühl erzählt. er wollte darauf hin alles hinschmeißen, ich verspürte kurz erleichterung weil diese anspannung, dass ich eine Entscheidung fallen muss weg war, da er sie mir abgenommen hat. aber er meinte, dass ich mir nicht so einen Druck machen soll und es bestimmt weg geht. Aber ich weiß nicht recht..eigentlich würde ich alles am liebsten aufgeben. nur eben bleibt meine Angst, dass ich es bereue weil dies für mich der einzige ersichtliche Grund ist, warum ich es beende

0
JuReDiNie 07.06.2016, 20:12
@sterndiii2014

Das ist total verständlich, und ich weiss du wirst jetzt denken ich habe einen schaden aber: Falls er wirklich der Richtige ist, werdet ihr zusammenfinden, auch wenn du ihn jetzt vielleicht in die Wüste schickst. Wenn er der eine ist, wenn ihr zusammen gehört wird sich das von alleine regeln, vielleicht nicht jetzt aber dann wird es so sein. Jetzt hältst du mich wahrscheinlich für bekloppt, aber ich glaube ans Schicksal :)

1
sterndiii2014 08.06.2016, 16:21
@JuReDiNie

Ich sehe das eigentlich sehr ähnlich wie du. wenn man zusammengehört, dann kann man sich immer finden. hast du schön gesagt!

0

Was möchtest Du wissen?