Eigenständige Comicreihen - Gerne Marvel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Geschichten von Marvel sind ja so angelegt, dass sie lange laufen. Funktioniert ja auch, denn sie erscheinen seit den 60ern :-).

Dennoch gibt es natülrich immer wieder inhaltlich (einigermaßen) abgeschlossene Geschichten innerhalb dieser langen Laufzeit, Storybögen oder kurz Arcs genannt.

Old Man Logan ist ein gutes Beispiel dafür. Man braucht für die Geschichte im Grunde kein Vorwissen, dennoch geht sie aber immer wieder auf bestehende Marvel-Ereignisse und Charaktere ein (Emma Frost, Hawkeye, Pym, Hulk, usw.).

Hier ist eine tolle Reihe, die überwiegend aus solchen beliebten Storys besteht und die nebenbei auch moderne (und klassiche) Storys beinhaltet:

http://www.zeit-fuer-superhelden.de/vorschau

Dir empfehle ich folgende Ausgaben, weil sie einigermaßen in sich geschlossene Geschichten enthalten:

1602, Old Man Logan, Wolverine Origins, House of M, Marvels, Secret War, Heldenfall, Kravens letzte Jagd, Phönix-Saga, Plantet Hulk, Punisher - Frank ist zurück, Civil War, AvX

Vielleicht Watchmen von DC? Ist ziemlich eigenständig.

Was möchtest Du wissen?