Eigenschaften, die hinterhältig sind

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt bestimmte hirnphysiologische Voraussetzungen, wenn also bestimmte Strukturen z.B. für Emotionen verstärkt oder schwächer ausgeprägt sind. Das allein reicht jedoch nicht aus, um so richtig "fies" zu werden. Geprägt werden die Charakterzüge sehr stark in der frühen Kindheit durch Erziehung und soziales Umfeld. Es spielt also sowohl die Veranlagung als auch das Lernen eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erlernt man.. Je nach Freundeskreis bzw auch Freunde in der frühen Kindheit und den Werten, die dir deine Eltern/Geschwister beibringen/vorleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erlernt man im Leben. Oder beides. Keine Ahnung. Ich weiß nur, dass man es im Leben erlernen kann. Also bei mir zum Beispiel ist es so, dass ich von einer Person mehrmals total enttäuscht und verletzt wurde und .. na ja, jetzt bin ich auch häufig mal hinterhältig. Den Zusammenhang erklär ich jz nicht extra. ;) Also damit will ich sagen: Man kann es im Leben erlernen, aber ich denke, das passiert nicht ohne Grund. Es könnte zum Beispiel auch an den falschen Freunden liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe noch von keinem ich bin böse gen gehört, daher wolh eher das zweite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann das angeboren sein. Aber ich finde, man kann es auch lernen. Man kann lernen zu lügen, man kann lernen zu klauen, man kann lernen hinterlistig zu sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
retroblau225 29.03.2013, 15:55

Das kann nicht angeboren sein, wir kommen alle mit gleichen Voraussetzungen zur Welt.

0
tavi94 29.03.2013, 16:05
@retroblau225

Es war nicht wirklich so gemeint mit angeboren, sondern eher so, dass es an die Erziehung liegt.

1
garais12 29.03.2013, 20:09
@retroblau225

Ich glaub nicht, dass wir alle mit gleichen Voraussetzungen zur Welt kommen, da jeder von uns verschiedene Talente und Schwächen, Vorteile und Nachteile hat. Gib es nicht so ein bestimmten Chromosom, der unsere hinterhältige Eigenschaften verstärkt? Oder hängt das allein von unsere Umwelt ab?

0
retroblau225 29.03.2013, 21:24
@garais12

Ich erkläre mich jetzt ganz anders: würdest Du einen in heutiger Zeit, geborenen Säugling, in die Steinzeit vor 50.000 Jahren beamen und von dortigen Eltern großziehen lassen, so hätte er auch nur die Möglichkeit sich (aus heutiger Sicht) primitiv zu entwickeln. Andersherum, teleportierst Du einen Säugling aus dieser Zeit in unsere Zeit und ziehst ihn auf, so hätte er später trotzdem all die Fähigkeiten, die Du und ich auch besitzen.

0

Was möchtest Du wissen?