Eigenschaft und Persönlichkeit eines Beagles?

5 Antworten

Erst mal das Positive: Der Beagle ist ein außerordentlich hübscher und auch kinderlieber Hund. Das wars aber auch schon. Du musst wissen, das er in erster Linie ein Jagdhund ist. Du wirst ihn nicht von der Leine lassen können. Er ist stur und gehorcht, wenn überhaupt, nur ungern. Ich spreche aus Erfahrung. Meiner ist sechs mal entlaufen. Fünf mal habe ich ihn durch Zeitungsanzeigen oder das Tierheim zurückbekommen. Beim letzten mal lief er aus der geöffneten Haustür und ist seitdem verschollen.

16

ooh das tut mir Leid! :( Danke für die Information!

0
11

Das ist eine sehr schlechte Kritik für den Beagle _ Schade! Unser Beagle ist so nicht ! Er läuft ohne Leine u er rennt auch nicht weg.Er ist einer der gutmütigsten Hunderassen die ich kenne u ich würdr mir immer wieder einen Holen !

0
45
@leo2266

Er ist gutmütig, aber in erster Linie ein Jagdhund. Ich war Mitglied im Beagle-Club. Alle haben ihren Hund an der Leine geführt, da das Problem bekannt ist. Du hast Glück mit Deinem, da kannst Du Dich glücklich schätzen. Ich wollte ihn nicht schlechtreden sondern nur Tatsachen anbringen.

0

Der Beagle ist ein sehr lieber,geduldiger Hund.Er braucht aber genauso viel Pflege u Zeitaufwand wie jeder andere Hund auch.in der Wohnungshaltung sehe ich kein Problem,allerdings ist der Beagle ursprünglich ein Jagdhund und deshalb braucht er viel Bewegung! Man sollte schon die Zeit u Lust haben große Spaziergänge mit ihm zu machen,mit ihm zu spielen u zu toben - sie lieben es und sind super-dankbar dafür!!!

Beagle sind süß aber praktisch unerziehbar. Beagle sind nämlich eigentlich für die Jagd in einer Meute gezüchtet und nicht fürs Leben in einer Wohnung.

Natürlich könntest du ihn in einer 3 Zimmer Wohnung halten, jedoch musst du damit rechnen dass dir dieser Hund möglicherweise Einrichtung und Ähnliches zerstört, Müll klaut und ähnliche lustige Sachen (aus Hundesicht) macht.

Ich bin der Ansicht dass Beagle nicht als Wohnungshunde bzw. alleine gehalten werden sollten.

Am ehesten würde ich mir einen kleineren Schnauzer- bzw. Terriermix nehmen (außer du willst unbedingt einen reinrassigen Hund haben). Diese Mischlinge haben meißtens eine sehr ausgeprägte Persönlichkeit und sind auch recht intelligent wodurch sie leichter und angepasster an deine Bedürfnisse erzogen werden können.

Beagle, ja oder nein?

Hallo erstmal :)

Meine Familie und ich haben uns entschieden (nachdem ich jahrelang gebettelt habe) uns einen Hund zuzulegen, womit mein größter Traum wahr wird. Wir haben uns einige Rassen angeschaut und schließlich für einen Beagle entschieden. Alle Familienmitglieder sind damit einverstanden. Ich selbst bin 14 und habe einen Bruder der 7 ist, aber er wäre schon 8 wenn wir den Hund bekommen. Ich hab gehört Beagle seien kinderlieb, deswegen sollte das kein Problem sein, oder?

Ich als Schülerin wäre immer 5 Stunden in der Schule, meine Mutter arbeitet 4 Stunden kommt dann nach Hause und geht wieder nach einer Stunde arbeiten, genau dann wenn ich von der Schule komme. Beagle sollen ja nicht lange alleine bleiben können, wäre das wirklich ein Problem? Das wäre 4 Tage pro Woche so. Wenn ich dann von der Schule kommen würde, würde ich direkt mit ihm einen langen Spaziergang machen. Wir haben ein kleines Wäldchen in unserer Nähe und da würde ich dann auch mit ihm hingehen. Wir haben eine normalgroße Wohnung außerhalb der Stadt, also eher ländlich.

Zu der Erziehung eines Beagles. Ich weiß, dass Beagles einen starken Jagdtrieb haben und auch schwer zu erziehen sind, aber mein Vater hatte seit seiner Kindheit insgesamt 13 Hunde deswegen sollte das nicht wirklich schlimm sein. Gibt es irgendetwas, dass wir bei der Erziehung eines Beagles oder generell bei einem Beagle noch beachten sollten?

Würdet ihr mir einen Beagle empfehlen? Oder was für andere Hunderassen würden noch passen?

...zur Frage

Hund das alleine sein beibringen (beagle)

Hallo Wie bringt man am besten einem 3 jährigen beagle das allein sein bei, der Angst hat und anfängt zu jaulen, sobald man die Wohnung verlässt.

Ich bitte um qualifizierte antworten. Man muss mir nicht erklären, dass ein Hund nicht länger als 4 Std alleine sein darf. Ich möchte nur wissen, wie man das macht, diese trennungsangst zu lockern.

...zur Frage

Zimmer kühl halten aber wie?

Guten Abend !

Ich wohne derzeit in einer Dachgeschosswohnung und es ist sehr schwül in der Wohnung vor allem in meinem Zimmer.
Zudem kommt hinzu das ich eine Katze habe und es für sie natürlich noch schrecklicher ist.
Wie kann ich das Zimmer kühl halten ? Hat jemand Tipps ?

P.L.

...zur Frage

Hilfe, mein Welpe macht draußen nicht sein Geschäft?

Mein Welpe, 5 Monate, hat zwar schon 2-3 mal draußen sein großes Geschäft gemacht aber das Kleine nur in der Wohnung. Ich gehe nach dem essen,spielen und schlafen raus und auch wenn er sich so verhält wie er sich verhält bevor er in der Wohnung macht. Aber sobald ich draußen bin, und obwohl ich sicher weiss er muss,macht er draußen alles Mögliche außer dass was er soll. Ich gehe auch immer zu der Stelle an der er schon mal gemacht hat aber er lässt sich von ALLEM ablenken und macht nichts. Ich muss zugeben ich bleibe nicht jedes mal 2 Stunden draußen um zu warten bis er was macht. Ich gehe dann rein er will sofort ins andere Zimmer (ich habe da die Türe geschlossen sonst würde er da liebend gerne immer hinmachen) und er bellt dann vor der Tür und hört natürlich nicht auf. Ich bin echt verzweifelt !!! Freue mich über Tipps und Erfahrungen.

...zur Frage

Beagle Erfahrungen?

Hi!
Wir wollten uns einen Beagle "kaufen" und ich wollte fragen, ob jemand Erfahrungen mit dieser Rasse haben.
Wir leben in einer Wohnung, in einer Stadt (nicht Großstadt).

Vielen Dank,
Mike

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?