Eigenheimzulage - Ausziehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kinderzulage zur Eigenheimzulage wird gezahlt, wenn das Kind mindestens für einen Tag im Jahr Kindergeld erhält und im Haushalt des Anspruchsberechtigten lebt.

Schau mal bei Paragraf 9 ins Eigenheimzulagengesetz google "Gesetze im Internet"

Wenn ein Kind also erst im Lauf des Januar 2009 oder später auszieht, ist die Sache für 2009 schon mal ok.

Weitere Infos: http://www.klicktipps.de/geldtipps-eigenheimzulage.php

0

Wieviel Euro beträgt so ein Kinderanteil in etwa?

Wurde die Wohnung zwischen 1. Januar 2004 und 31. Dezember 2005 angeschafft oder hergestellt, so beträgt die Eigenheimzulage jährlich 1 % der Anschaffungskosten bzw. Herstellungskosten der Wohnung mit einer Obergrenze von 1.250 € pro Jahr, zuzüglich 800 € für jedes Kind. Wurde die Wohnung vor dem 1. Januar 2004 angeschafft oder hergestellt, so beträgt die Eigenheimzulage jährlich 5 % der Herstellungskosten der Wohnung mit einer Obergrenze von 2.556 € für Neubauten bzw. 2,5 % der Anschaffungskosten der Wohnung mit einer Obergrenze von 1.278 € für Altbauten, in beiden Fällen zuzüglich 767 € für jedes Kind.

WIKI

0

Wenn Du wegziehst wird maximal der Kinderanteil gekürzt.

Was möchtest Du wissen?