eigenheimfinanzierung inkl. Sanierungskosten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Tommy,

das ist definitv möglich. Ich kenne mehr als genug Fälle wo eine "Überfinanzierung" genehmigt wurde. Mann kann natürlich nicht pauschal sagen das es immer klappt, denn die Bank wägt jeden Fall und jedes Risiko einzeln ab. Aber nichtsdestotrotz kann man sagen das es realistisch ist.

Es gibt natürlich mehrere Faktoren die für die Bank wichtig sind:

  • Einkommen
  • persönliche Eignung und Kompetenz für einen solchen Kredit
  • Schufa
  • Wert und Zustand der Immobilie (Heizung, Dach, Elektrik, Fenster etc etc..)

Du solltest Dich einfach mit mit einem freien Finanzierungsvermittler zusammen setzten damit dieser Dir dann ein gutes Angebot einholen kann. Denn die eigene Hasubank ist in vielen Fällen meistens die teuerste.

Schöne Grüße und viel Glück!

Wie hoch ist euer gesamtes Einkommen? Was für Belastungen habt ihr bis jetzt? Das ist erst mal die erste Frage, bevor es an die Finanzierung eines Eigenheimes geht.

Hallo Tommy,

es hängt wie gesagt von den o.g. Faktoren ab ob das Möglich ist. Die KNK empfehle ich dir, aus dem EK zu tragen. Wenn du Maßnahmen finanzieren möchtest, die den Wert des Hauses übersteigen ist es so: Meisten finanzieren die Banken Sanierungsmaßnahmen mit, die wertsteigernd sind, also Fenster, Heizung, Böden... . Damit steigt dann auch der Wert der Immobilie und im Prinzip wurde dann gar nicht über den Wert des Hauses finanziert, sonder das Haus hat nun mehr Wert und das unterstützen die Banken natürlich gerne. Übrigens: Es gibt die KfW, die fördert z.B wertsteigernde Sanierungen und auch Sanierungen wodurch ein Energieeffizienzstandard erreicht wird oder den Eigentumserwerb mit 75.000 bzw. 50.000 €, vielleicht wäre das auch noch ganz interessant?

Ich rate dir deshalb, dich an einen Baufinanzierungsvermittler zu wenden, der die Angebote dann vergleichen kann. Die haben meistens mehr Möglichkeiten als die Hausbank

ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen?

Haus kaufen oder Wohnung kaufen?

Hallo, ich bin 27 Jahre mein Mann ist 29. Ich überlege schon einiger Zeit ob es sinnvoll ist in Hamburg ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Eigenkapital haben wir noch nicht, da mein Mann erst in 2 Monaten mit seiner Ausbildung durch ist und wir erst dann sparen können. Geplant sind nur 2 Kinder zu bekommen und ich würde trotzdem gerne in Hamburg wohnen bleiben. Was würdet ihr sagen Haus oder Wohnung? Und brauchen wir unbedingt ein Eigenkapital oder sollen wir nicht mehr länger warten und kaufen?

Netto würden wir nach der Ausbildung von mein Mann zusammen ungefähr 3000 Eur haben. Rg usw. nicht abgezogen.

...zur Frage

Wenn ihr euch nocheinmal entscheiden könntet, würdet ihr lieber ein Haus kaufen (+ renovieren) oder selbst bauen?

Diese Frage richtet sich am ehesten an User die mit Hausbau/-kauf bereits Erfahrung gesammelt haben.

Wart ihr zufrieden mit eurer Entscheidung oder würdet ihr euch im Nachhinein anders entscheiden?

Mieten o.ä. spielt hier keine Rolle.

...zur Frage

Baufinanzierung meine Eltern Bürgen mit ihrem Eigenheim?

Hallo , ich und meine Frau wollen ein Haus kaufen fur 280.000€ Fertighaus . ( Das sind die Gesamtkosten ) Eigenleistung vin 25.000€ wird als Eigenkapital anerkannt . Wir arbeiten beide fest und verdienen sehr gut . Ich habe leider Altlasten und kann nicht mit auf die Finanzierung . Daher wollen meine Eltern Bürgen , sie haben ein schuldenfreies Haus . Die bank meinte " super " 100.000€ nehmen sie von der KfW Bank ( Haus ist KfW 55 ) fur niedrigzins , dann bleiben noch 180.000 € davon schreiben wir 100.000€ in den Grundbuch von dein Eltern ( dann sollen die Zinsen sehr sehr gering sein ) und beleihen tun wir uns quasi nur 80.000€ von der Bank .

Wir haben keine Kinder und verdienen ca. 3300€ netto zusammen und haben Null Euro Schulden oder grosser fix Kosten .

Kennt das jemand von dem da gesprochen wird ? Freitag ist der Termin . Danke euch allen .

...zur Frage

Baufinanzierung Kredit?

Hallo,

Meine Frau und Ich haben vor uns ein Haus+Grundstück Berlin(eher bissl außserhalb) zu Kaufen, Jede Firma macht uns eine Grobe Finanzierung schon zum Erstgespräch.

Wir haben uns ein Limit von 1100Euro monatliche Raten gesetzt, Es kommen ja noch etwa 300Euro NK hinzu, Das Teilen wir auch zum Gespräch den Firmen immer mit aber dan wird schnell mal versucht an der Tilgung oder Bindung zu schrauben :)

Ich hätte gerne 10 Jahre Sollzinsbindung & 2% Tilgung mit einem Kredit von 1100Euro montl. Rate, im Internet finde ich Rechner die mir sowas vorrechnen wie :

350,000Euro

von 1,69% bis 2,51% gebundener Sollzinssatz

von 1,73% bis 2,54% effektiver Jahreszins

Dies entspricht einer monatlichen Rate von 1076,25 € bis 1315,68 € (je nach Zinssatz).

  1. Ist das so in etwa korrekt?
  2. Wie erfahre ich wie lange ich mit der rate zu zahlen habe?
  3. Wie erfahre ich wie viel ich in 10Jahren abgezahlt habe?
  4. Gibt es im Internet Rechner die mehr Details ausspucken?
  5. Wie rechne ich die Kfw Förderung mit hinzu? bzw. sind diese schon dabei?
...zur Frage

Hauskauf Altbau ohne Eigenkapital. Ist das machbar?

Hallo, trage mich mit dem Gedanken ein Reihenhaus (Baujahr 1920) für ca. 130.t. zu kaufen. Haus ist teilweise renoviert. Habe aber kein Eigenkapital und könnte im Monat ca. 650-700 Euro aufbringen. Das sind so ca. 30-35% meines Nettoeinkommens. Habe eine LV, die bis 2018 läuft, garantierte Auszahlung 7000 Euro und ein Bausparvertrag mit 13.000 Euro (Bewertungszahl 684), der mit ca. 3000 Euro bespart ist. Ausserdem ein kleiner Betrag auf dem Sparbuch und die Kaution, die ich hier für die Mietwohnung hinterlegt habe (ca. 1000 Euro). Bin 40, alleinerziehend und habe zwei Kids im Alter von 14 und 16. Habe hier im Internet was über Vollfinanzierungen gefunden. Wäre das eine Option? Gibt es staatliche Fördermittel? Wenn ja, kann ich die Nutzen? Hatte früher schon mal Eigentum, ist aber durch die Scheidung nichts mehr vorhanden. Welche Möglichkeiten habe ich und ist es überhaupt möglich oder soll ich den Gedanken daran lieber gleich wieder vergessen? Ich weiss, sind viele Fragen, aber ich bin dankbar für jede gute Antwort! Lg Sophra

...zur Frage

6 Familienhaus kaufen

Hallo ist es sinnvoll und möglich ein 6 Familienhaus für 620.000€ ohne Eigenkapital zu kaufen nur für Rendite. Es muss Viel renoviert werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?