Eigenes Webradio: Welche Kosten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nähere Informationen bei der Gema gibt es hier: http://www.gema.de/musiknutzer/senden/webradio/

Zuzüglich brauchst du einen Streamserver, der sozusagen die Musik für den Hörer zur Verfügung stellt. Die Stream Angebote variieren von Anbieter zu Anbieter und natürlich wieviel Slots (Höreranzahl du brauchst) und natürlich welche Bitrate (Musikqualität) du anbieten möchtest.

Desweiteren brauchst du natürlich noch eine Webspace und eine Domain.

Da ich selber mehrere Streamserver für Webradios zur Verfügung stelle kann ich dir einen Testzugang für 3 Tage gerne einrichten.

Laufende Kosten an die Gema für die gespielte Musik, außer du nimmst rein Freie Lieder. Für das Webradio brauchst du eigentlich gar nichts bezahlen, kommt auf den Anbieter an. Vielleicht schließt du die als Dj einem bereits aktiven Radio an.

Jop da ich kaum Lieder auf meinen hab sondern nur des öfteren zu bestimmten Themen entsprechende Diskussionen ,so zahl ich keinen einzigen Cent. Und wenn Musik achte ich auch wie der Kollge vor mir schon beschrieben hat auf Freie Leider. Hab nen eigenen kleinen Webserver in der Serverfarm bei Nacamar bei Dreieich/Sprendlingen stehen. Zahle hier auch nur die Hosting Gebür von 15 Euro /Monat , Free Traffic Inklusive , Glasfaser Anbindung an den Server !.

0

Was möchtest Du wissen?