Eigenes Mode-Label gründen,auf was achten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich arbeite seit etlichen Jahren in der Mode- und Textilbranche und kann dir im Moment vor deinem Vorhaben nur abraten. Wenn du ein eigenes Mode-Label gründen willst, solltest du zu mindest eine dementsprechende Ausbildung bzw. Studium absolvieren und zuerst mal eine Menge Arbeitserfahrung sammeln, alles andere wird absolut nichts bringen.. Ausserdem frage ich mich, wie du dir denn das ganze vorstellst? Willst du einfach fertig konfektionierte Kleidung einkaufen, dein Logo drauf drucken lassen und weiterverkaufen? Das wird nicht funktionieren und mal ganz ehrlich, aber mit einem eigenen Modelabel hat das auch nicht wirklich viel zu tun.. Wenn du dich selbständig machen willst, musst du schon ein rechtes Kapital auf der Seite haben, ein paar tausend bis zehntausend Euro reichen da niemals aus.. Wenn du auf seriöse Art und Weise ein Modelabel gründen willst (inkl. Kollektionen, Marketing usw.) knackst du schnell mal die Hunderttausend-Euro-Marke.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?