eigenes Minecraft texturepack erstellen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das machst du am besten mit gimp. Wenn du Windows benützt, kannst du bei der Suche %appdata% eingeben. Es werden nun verschiedene Dateien angezeigt. Öffne die oberste .minecraft Datei. Erstelle eine Kopie von minecraft.jar. Entpacke die kopierte Datei und öffne die Datei Terrain.png mit gimp. Nun kannst du alle Blöcke bearbeiten. Wenn du fertig bist, speicherst du es ab, ohne den Namen zu verändern. Du komprimierst nun alle Dateien zu einer zip-Datei und ziehst diese in den Ordner texturepacks, den du wieder min %appdata% findest.

technikfreak01 25.04.2012, 12:54

Danke für den Stern. :)

0

Wenn du ein hd texturenpack erstellen möchtest brauchst du Photoshop aber wenn du die grafik nicht hochschrauben willst dann reicht sogar Paint :)

Mfg TeamPlanlos

compi99 23.04.2012, 17:34

ok! aber nur, dass ich die blöcke zeichne erstelle ich ja kein texturepack! was muss ich dann machen?

0
technikfreak01 24.04.2012, 18:53

Auf keinen Fall Paint! Da es nicht mit den Stellen arbeitet, an denen nichts ist, wird das Glas weiss und ist nicht mehr durchsichtig. Paint.net geht aber.

0

gimp wäre auch ne möglichkeit

compi99 23.04.2012, 17:34

ok! aber nur, dass ich die blöcke zeichne erstelle ich ja kein texturepack! was muss ich dann machen?

0

Was möchtest Du wissen?