Eigenes Kfz-Gutachten nach Unfall / Kosten

5 Antworten

Das kann man zuweilen auf den Seiten der Gutachter nachlesen, was die so nehmen.. google doch mal. Aber nach dem Gutachten müssteste zivilrechtlich gegen das gegnerischen Gutachten vorgehen.. und das kostet auch wieder Geld… sofern Du keine RS-Vers. hast....

Der Versicherer war beim Unfall nicht dabei. Er kann also nur aus Indizien interpretieren. Die gehen zu Gunsten des anderen. Ich wäre also vorsichtig mit der Aussage "Falschaussage". Wenn eine Verkehrsrechtsschutz vorhanden ist, würde ich diese in Anspruch nehmen und den Fall noch mal mit Hilfe von Rechtsvertretern versuchen zu klären. Ein weiteres, eigenes Gutachten kostet Geld und der Versicherer muß sich nichts davon annehmen. Das Ende ist offen.

pro std.sicherlich 150€---aber die versicherung entscheidet allein,ob sie zahlt oder nicht.

Was möchtest Du wissen?