Eigenes Buch selbst verlegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst das Buch auch direkt über Amazon per KDP (eBook für Kindle) und CreateSpace (Taschenbuch) veröffentlichen. Beides ist komplett kostenlos, aber natürlich nur über Amazon käuflich. Für andere eBook-Reader kannst du das Buch zusätzlich über Tolino.de als eBook im .epub-Format veröffentlichen.

Es gibt Verlage, die das machen. Die stellen es dann meistens ins Internet und du musst, wenn du es im Laden haben willst, selber hingehen oder jemand beauftragen.

Ein Beispiel ist epubli (das versuche ich demnächst)

Es gibt sowas auch bei Amazon. Da kann man es dann halt nur bei Amazon kaufen und das finde ich persönlich schlecht, weil Amazon so groß ist, dass ein einzelnes Buch schwer zu finden ist.

Viel Erfolg!

P.S.: Falls dich epubli interessiert: Hier ist die Website: http://www.epubli.de/ Und hier ihr YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCNv-xoTQdkzzFmnL0hkzXHw

bei createspace.com kannst du das fertige buch samt cover kostenlos hochladen, den verkaufspreis selbst festlegen, und es ist in wenigen tagen über amazon erhältlich. allerdings hast du dann eine amerikanische ISBN und bist im deutschen buchhandel nicht erhältlich.

wenn du auch über den deutschen buchhandel bestellbar sein willst, eignet sich bod.de. dort bekommst du eine deutsche ISBN und bist, wenn du willst, über den deutschen großhandel erhältlich. dafür musst du als autor eine geringe gebühr beim einstellen des buches bezahlen.

Und zwar 19 €.

0

Das geht z.B. mit www.bod.de. Du musst allerdings alles selber machen, Korrektur, Satz, Umschlaggestaltung. Und nach der Veröffentlichung die Werbung. Kostet nicht viel und das Buch ist über Libri im Buchhandel zu beziehen und bei amazon usw. eingestellt.

Es gibt aber Selfpuplishing Verläge wo das ginge. Sind nur meistens nicht sehr seriös.

Selfpublishing ist in der Regel schon seriös. Anders ist das mit Druckkostenzuschussverlagen.

1

Was möchtest Du wissen?