Eigenes Brot Backen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach ich immer im Backofen. Hat immer geklappt, auch beim aller ersten Mal. Halt dich einfach an die Anleitung bei www.chefkoch.de ... Würde dir griechisches landbrot oder tomatenbrot empfehlen. Banana bread wäre für den anfang ned schlecht !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich backe manchmal Brot im Ofen, das geht, aber eine Brotmaschine ist schon praktischer wenn du oft selbst backst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleckerfrau
18.07.2016, 16:38

Und wie die praktischer ist:-) Man muss sich um nichts weiter kümmern.

0

Hallo zusammen, also ich habe vor ein paar Monaten angefangen mein Brot selber zu backen, weil ich dann einfach weiß, was drin ist, es so schön frisch ist und auch billiger. Eine Brotmaschine brauche ich nicht, da reicht ein normaler Ofen aus. Inzwischen habe ich allerdings ein paar Tricks, wie man eine schöne Kruste durch Dampf erzeugen kann usw. Meine Rezepte sammele ich inzwischen auf einem Blog. Da gibt's auch meine Tricks... also falls jemand vorbeischauen mwww.lenes-brotblog.blogspot.deblogspot.de Ein super leckeres und einfaches Brot ist das "Psomi" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine Brotbackmaschine. Ist richtig easy. Zutaten rein, Stecker in Steckdose und das gerät macht alles allein.

Ob es da Backmischungen für proteinreiche Brote gibt, weiß ich nicht. Aber im Internet gibt es sicher Rezepte dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
18.07.2016, 16:44

Vollkorn an sich ist ja schon proteinreich, und eigentlich braucht man nur ein Rezept mit Quark.

0

Gib mal bei Google ein "brotrezepte für den brotbackautomaten" und du kannst bis an dein Lebensende nicht alle Rezepte nachbacken ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?