Eigenes Album auf Kassette recorden - leider zu leise, was tun??

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du den "Rec"-Regler so weit aufgedreht bekommen hast, dass die Aussteuerung bis an die "0 dB" herangekommen ist, dann war das Signal "laut" genug - ein anderer/zusätzlicher Verstärker bringt dir in dem Fall also gar nichts. Und das sollte er auch nicht, weil der Ausgang vom PC eigentlich hoch genug ist, um einen ausreichenden Input für das Kassettenteil zu liefern.

Ist das Kassettendeck noch in Ordnung - mit zunehmendem Alter funktioniert die Magnetisierung durch die Tonköpfe häufig nicht mehr so richtig. Probleme macht auch, wenn die Kassetten selber zu alt oder zu oft bespielt sind.

Und - vielleicht ein ganz simpler Einstellungsfehler - alles "richtig" eingestellt (Kassetten gibt's mit unterschiedlichen Bandmaterialien, und passend dazu muss an den Geräten umgestellt werden - ein Chromdioxidband (häufig) braucht andere Schalterstellungen als ein Eisenoxidband oder gar ein Metallband). Wird das nicht beachtet, kommt nicht das erwünschte Ergebnis aufs Band.

Was möchtest Du wissen?