eigener Wlan router zuhause?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

viele Geräte bei uns im Netz sind

wenn du mit "Netz" das WLAN meinst, dann kannst du einen weiteren WLAN-Router per Kabel zum jetzigen Router verbinden, hast damit einen weiteren AP und dein bisheriger AP ist nicht überlastet

wenn aber deine Leitung/Router jetzt schon an die Grenzen stoßen, ändert ein weiterer Router auch nichts, dann benötigst du eine "schnellere" Leitung

Du kannst einen weiteren Router kaufen/einrichten und dann mit dem anderen Router Verbinden.

aber sollte der 1. Router ausgelastet sein ist es der 2. doch auch oder nicht ?

0
@Milchschnuedde

Naja.. wenn eire Internetleitung ausgelastet ist und du trotzdem Leistung haben willst, musst du noch eine Leitung kaufen.

Money money!

0

Hol dir einfach einen WLAN repeater dann brauchst du keinen neuen Router hast aber volle Leistung:)

aber bin ich dann unabhängig von den anderen Geräten oder stören diese trotzdem mein signal

0

Ja die werden dein Signal zum Teil stören.. es hängt auch von dem Anbieter an

1

Ab*

0
@DerExperte100

es hängt auch von dem Anbieter an

dem Anbieter ist das WLAN zu Hause komplett egal

und ein Repeater ist Schwachsinn, dadurch sind noch zusätzliche Geräte am selben AP angemeldet

0

Was möchtest Du wissen?