eigener Vater macht freund fertig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, das hört sich schlimm an! Ich glaube es wäre das Beste wenn ihr die Polizei einschaltet, so können die Eltern nicht mit ihm umgehen! Sei für ihn da und unterstütze ihn, rede vielleicht mal mit deinen Eltern, die können dann vielleicht mit seinen Eltern reden das das so nicht geht und das der Umgang mit ihrem Sohn völlig falsch ist! Alles Gute!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund sollte sich überlegen, ob er so sein will wie es sein Vater von ihm erwartet oder ob er so sein will wie er sich bei dir verhält. Wenn er nicht so sein will, wie der Vater es erwartet, dann muss ER das seinem Vater klar sagen und den Ärger durchstehen. Eine Anzeige bei der Polizei, wegen Gewaltanwendung in der Erziehung wäre der nächste Schritt. Wenn er sich seinem Vater unterordnet ist er ein Arxxxkriecher und du solltest dir Gedanken machen, wie er sich später dir gegenüber verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund stammt vermutlich aus einer streng hierarchisch strukturierten Familie, in dem der Vater der Patron ist und bestimmt! Dazu gehört auch, dass sich die Frauen den Männern absolut unterzuordnen haben. In den Augen seines Vaters verhält sich dein Freund nicht wie ein Mann seiner Vorstellungen und deswegen will er ihn durch Schläge züchtigen und ihn dadurch zwingenen sich "männlich" zu verhalten. Ihr beide könnt seinen Vater nicht umerziehen. Dein Freund soll nach außen sich dir gegenüber männlich verhalten, damit dieser Terror ein Einde hat. Wenn ihr zusammenbleiben wollt, dann könnt ihr später euer eigenes Leben führen und tun und lassen was ihr wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
er kann nicht ausziehn da er noch in der ausbildung ist

Doch.

Er kann ausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?