Eigener Fahrfehler.kasko?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Schäden am Baum zahlt deine Kfz-Haftpflichtversicherung. Schäden an deinem eigenen Auto würde die Vollkasko bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Vollkasko hast ,dann bezahlt sie den schaden am Baum(Haftpflicht) und an deinem Auto.Wirst natürlich nächstes Jahr hochgestuft und musst mehr zahlen.Wenn der Schaden nicht so hoch ist ,dann würde ich ihn lieber selber bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quatro299
31.08.2014, 18:27

Das ist das Problem da ich direkt zwischen den Türen den Schäden habe und beide Türen betroffen sind. Ka ob so etwas ein Totalschaden ist :-(

0

Wenn der Unfall nicht fahrlässig verursacht wurde wird er bezahlt. Versicherungen zahlen immer nur holen sie sich hinterher das Geld wieder wenn was nicht passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaVer79
31.08.2014, 18:37

Das ist völliger Blödsinn!

1
Kommentar von Hubert00Kahputt
31.08.2014, 19:22

Nein aber beweisbar richtig.

0
Kommentar von SaVer79
31.08.2014, 20:14

Wenn du meinst.....es ist allerdings gerade Sinn und Zweck der Kfz Versicherung, dass diese gerade auch bei Fahrlässigkeit zahlt und Regressansprüche sind deswegen auch nicht vorgesehen.....und wo liegt nun die Grundlage für deine Behauptung?

0

Was möchtest Du wissen?