Eigenen Teamspeak3 Server erstellen, kostenlos?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du im Moment eine dynamische IP hast, bekommst du eine Feste nur von deinem Provider zugeteilt. Und das kostet.

Alternativ dazu gäbe es auch sogenannte DynDNS. Damit wird deine dynamische IP einem statischen DNS-Server zugeteilt. Das kostet auch.

Wie du bestimmt weißt, musst du zusätzlich dazu noch 24/7 deinen PC laufen lassen. Das kostet ebenfalls sehr viel Strom. Zum Schluss kommst du billiger und mit weniger Aufwand davon, wenn du dir bei einem Hoster für 3€ im Monat einen Server mietest, 32 Slots ohne DDoS-Schutz ist wirklich nicht teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeKaGaming
24.05.2016, 23:16

Den Server will ich dann eigentlich auf einem meiner Laptops laufen lassen der eigentlich immer an ist un nicht viel Strom brauch (frisst) den ich auch 24/7 am laufen habe, Dieses DynDNS war früher kostenlos soweit ich weiss, jetzt nicht mehr. Trotzdem versuche ich erstmal einen eigenen zu machen bevor ich einen mieten sollte :)

0

Was möchtest Du wissen?