Eigenen Pc zusammen stellen bis 1000€

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die CPU brauchst du ein H97 Mainboard, das H87 geht zwar auch, allerdings nur mit einem spez. Update. Da wäre z.B. das Gigabyte H97 D3H zum nennen.

Der CPU Kühler ist viel zu teuer. Da kann man den True Spirit 120M, Alpenföhn Sella oder Rajijntek Themis nehmen.

Welcher RAM genau? heise.de/preisvergleich/transcend-jetram-dimm-kit-8gb-jm1600kln-8gk-a654722.html. Den habe ich nach kurzen googlen gefunden. Da gibt es aber deutlich bessere. Zum einen den günstigen Crucial Ballistix Sport DIMM 1600MHz oder aber einen von denen. geizhals.de/eu/?cmp=764626&cmp=993449&cmp=939450&cmp=940787&cmp=893212&cmp=941211&cmp=916266

Das Netzteil sollte definitiv ausgetauscht werden. E9 450W, True Power Classic TP 450-C, System Power 7 450/500W

Windows 7 holst du am Besten bzw. am günstigen bei ebay.de

Bei der Grafikkarte würde ich nochmals mit dem Geld weiter runter gehen. Eine etwas schnellere und neuere 280x (Nachfolger) gibt es schon für knapp 215€. Die ist auch nicht ganz so laut. Die Asus soll laut Tests bis zu 50db laut werden Ò_o


Gruß, Pikar

ich würde ja eher zu einen bluray brenner bzw. laufwerk tendiren noch zusätzlich rest scheint ok zu sein ob ein 320 netzteil ausreicht nehm lieber ein 450 bzw. 500 und achte drauf das es von einer markenfirma ist beosnders wichtig wen du später ausrüsten willst und aufeinmal festellst das dein netzteil das nimmer schaft

das teil wo 320 Watt steht ist der CPU kühler ^^ das Netzteil hat 7750 Watt

0
@Adriankor

Wow. 7750 Watt. Könnten Miner bestimmmt gebrauchen. Ne Spaß.

0

Haste maus Tastatur schon?

Maus hab ich schon nur Tastatur und Monitor brauch ich noch

0

Was möchtest Du wissen?