Eigenen Mode Shop eröffnen

4 Antworten

Hast du dir schon Gedanken wegen der Finanzierung gemacht? Mit der Miete, dem Unterhalt usw. kommst du monatlich relativ schnell auf einen hohen Betrag und du musst ja auch die ganze Einrichtung usw. bezahlen, bevor du überhaupt Einnahmen getätigt hast.. Und hast du schon mal Marktforschung betrieben? Wie sieht es mit der Konkurrenz aus? Was sind deine potenziellen Kunden usw.? Touristen bringen nicht automatisch auch Einnahmen, vor allem wenn du eher teure Produkte anbieten willst..

Ich würde das ganze nochmals ganz genau überlegen, einen Businessplan erstellen und dich dann mal von einer Fachstelle beraten lassen..

Ich finde das nicht verkehrt. Was du erkannt hast, ist, dass die Leute für das Shopping-Erlebnis auch bezahlen. Da kann ein Online-Shop eben nicht alles bieten, was optik und Haptik von einem Ladengeschäft hergeben. Und das sollte auch die Grundlage deiner Planungen sein. Mein Tipp wäre, sich mal anzusehen, was die Miete in deiner Wunschgegend im Monat so kostet ( siehe http://www.immobilienscout24.de/de/finden/gewerbe/index.jsp ) und dann mal alles durchzurechnen. Dass das durchaus möglich ist, sieht man daran, dass der Einzelhandel in letzter Zeit boomt, da ist noch Platz.

Also ich geb dir mal eine mehr rationale Antwort als meine Vorkommentierenden. Lustig, dass du das Wort E-Commerce verwendest (reines Fachchinesisch, bedeuted nix^^, wurde von der IBM als Werbegag erfunden). Also.. Beim Online-Shop hast du halt den Vorteil, dass du weder einen Laden, noch Mitarbeiter unterhalten musst, welche diesen Laden leiten. Wenn du einen Laden aufmachen möchtest musst du erstmal die Konkurrenz in der Umgebung kennenlernen und dir ein Konzept ausarbeiten, wie du denen die Kundschaft abknöpfen könntest (das muss echt gut sein, denn von nix kommt nix). Dies wäre ein Teil deines Businessplans den du sowieso zu erledigen hättest. Hier angehängt ein kleiner Link von Wikipedia, da kannst dich ein wenig schlau machen =)

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesch%C3%A4ftsplan

Alles in allem wünsche ich dir egal welchen Weg du wählst alles Gute und viel Glück

LG olivarius

Vielen Dank für deine Antwort, ich weiss das wird ein langer und steiniger weg werden. Aber ich denke schon so lange darüber nach, Ich habe immer so das gefühl wer nicht wagt der nicht gewinnt, ich weiss aber auch das das kein Zuckerschlecken wird. Wenn ich mal fragen dar bist du Selbstständig.

0
@modeagent

Hmm nein eigentlich bin ich 17 jähriger Informatiklehrling, aber ich hatte in der Schule (Wirtschaftsunterricht) gerade wie man seine eigene Firma gründet und habe daher ein wenig Ahnung von Businessplänen und dergleichen. =) Vielleicht ist meine Antwort nun weniger Wert aber ich hatte ne 6 (in der Schweiz, Deutschland wärs ne 1).

0
@olivarius

Nein nein deine Antwort war gut und hat mich nochmals auf das wichtigste aufmerksam gemacht. Danke viel mals

0

Was möchtest Du wissen?