eigenen hausstand gründen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beobachte dich einfach in deinem Alltag. Was benutzt du alles, welche Geräte/Möbel/Kleinartikel nimmst du in die Hand? Hast du eine Rolle fürs Klopapier, eine Mikrowelle, einen Kochlöffel, eine Sockenschublade, ein Nachttischschränkchen, genügend Lampen, Fussböden, Gardinen etc?

Brauchst du diese Dinge dringend oder kannst du auch ohne klarkommen? Kannst du es dir leisten oder musst du lange darauf hin sparen?

Überleg einfach mal.

vorräte!

toilettenpapier, waschmittel, verlängerungskabel, wäschekorb, grundlebensmittel, kasten wasser, so was halt.

und für die küche: wie gesagt vorräte, lebensmittel (mehl, salz, eier, brot, käse, wurst). geschirrhandtücher, küchenkrepp, putzmittel!!!, abfalltüten.

Startpaket vom schwedischen Möbelhaus

Was möchtest Du wissen?