Eigene Wohnung während Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja es gibt da mehrere Möglichkeiten:

  1. Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) - kannst Du bei der Agentur für Arbeit beantragen
  2. Wohngeld (nur wenn Du kein BAB bekommst) - kannst Du beim Wohngeldamt beantragen
  3. Leistung zur Sicherung der Ausbildung, ALG 2 (auch als Hartz 4/Sozialhilfe bekannt). Dies aber nur, wenn BAB abgelehnt wird. Zudem wird, wenn Du unter 25 bist, deine Eltern erst mal zur Zahlung von Unterhalt heran gezogen. Nur wenn diese nicht können bzw. das auch nicht reicht, kann ALG 2 aufstockend gezahlt werden. Die Notwendigkeit der eigenen Wohnung muss auch nachgewiesen werden, da Du sonst nur den Regelsatz und keine Kosten für Unterkunft bekommst. Notwendig ist sie, wenn die neue Wohnung zu weit weg ist, der Weg dir also nicht zumutbar ist (Wegstrecke mehr als 50 km bzw. mehr als 2 Stunden Fahrtweg) und damit auch die Fortsetzung der Ausbildung gefährdet ist.

In der Regel solltest Du aber Anspruch auf BAB haben und das bringt auch am meisten als Azubi :)

Du könntest beim Arbeitsamt Berufsausbildungsbeihilfe beantragen

Nein,bekommst du sicher nicht.Musst eine Wg suche oder ein möbliertes Zimmer.Oder der Betrieb hat eine Wohnung oder ein Zimmer für dich.

Scaver 01.12.2013, 05:02

Falsch. BAB, Berufsausbildungsbeihilfe ist möglich und noch anderes.

1

Was möchtest Du wissen?