Eigene Wohnung mit 22? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde zum Jobcenter gehen und dorte nen entsprechenden Antrag stellen.

Da du eine Tochter hast, relativ schnell und problemlos.

Eine Freundin von mir hat auch jetzt ihr Kind bekommen und sie durfte sich eine Ausstattung aussuchen. Musste natürlich die Belege vorzeigen und beweisen, dass es nicht billiger ging und sowas halt. Wenn du nicht unbedingt ein 1000Euro kaufst, sagt auch keiner was.

Es gibt so viele Zuschüsse vom Staat, am einfachsten ist es, wenn du dir das Telefon schnappst und die Situation bei einer Agentur für Arbeit klärst. Die sagen dir genau, was du bekommst, circa wie viel und was du dafür alles tun musst...

Normalerweise kriegst du zuschüsse vom arbeitsamt. Aber ixh weis nicht genau wie es bei dir ist hast du davor schon gearbeitet? Weil normalerweise ist es dann so das du die wohnung gezahlt kriegst und auch den umzug ...aber frag am besten mal nach dann weist du es ganz sicher ;)

Arbeitslosengeld 2 für dich und Sozialgeld für deine Tochter. Vorrangig musst du natürlich deine und die Unterhaltsansprüche deiner Tochter geltend machen.

Da du ein Kind hast, kannst du dir mit Zustimmung des JC eine Wohnung suchen.

Am besten berätst Du Dich mit jemanden von der Arge.

Besser wäre es allerdings, wenn Du mit Deiner Mutter mal über Eure Probleme reden könntet, denn einfach wird es nicht, besonders mit einem kleinen Kind!

Was möchtest Du wissen?