Eigene wohnung mit 21 vom amt?

1 Antwort

Zur Zeit ist dir deine Mutter und dein leiblicher Vater nicht zum Unterhalt verpflichtet,da du weder eine Schul noch eine Berufsausbildung machst !

Also gehst du einfach zum Jobcenter und am besten gibt dir das deine Mutter schriftlich,das du raus musst und beantragst dort eine eigene Unterkunft,da dir sonst Obdachlosigkeit droht. Sie sind dann zur Hilfe verpflichtet,du darfst nur nicht locker lassen und dir einen vom Pferd erzählen lassen.

Okay hab morgen jetzt auch nen Gesprächstermin beim Jobcenter. Danke!

0

Lieber Ausbildung nach bestandener Verkäufer Ausbildung abbrechen oder doch auf die Eltern hören und weitermachen?

Ich hasse meine Ausbildung habe den Abschluss als Verkäufer abgeschlossen, ich habe aber 0 Interesse mehr für diesen Beruf. Meine Eltern wollen mich dazu zwingen, Aber wenn ich jetzt weitermache werde ich durchfallen, und es wird immer auf mich zurückfallen wenn ich durchfalle und als blöde Ausrede angesehen das ich durchgefallen bin weil ich den Beruf nicht möchte und auf meine Eltern gehört habe , also doch lieber abbrechen?

...zur Frage

Ws bei Obdachlosigkeit machen?

Ich bin 21 Jahre alt und weiß das ich demnächst von zuhause raus fliegen werde. Momentan bin ich noch in der Ausbildung zur Altenpflegerin, aber da meine Noten zu schlecht sind, werde ich diese Ausbildung nicht halten können. Somit wäre ich ohne Geld,Ausbildung und auch dann keine Wohnung mehr. Momentan habe ich Angst vor der Arbeit und Bin dauerhaft krank. Es ist nicht nur gespielt,denn ich fühle mich total hilflos und Verzweifelt. Könnt ihr mir helfen?

Was kann ich nun tun? Wo kann ich hilfe bekommen? Wie kann ich die bevor stehende Obdachlosigkeit vermeiden? 

Was ist wegen der Arbeizu machen? Was ist wegen diese Ängste?

...zur Frage

Wohnung ohne "festes" Einkommen

Mein Partner und ich sind auf der suche nach einer Wohnung (beide 21). Er muss wegen familiären problemen ausziehen und ich im prinzip auch und auch durch platzmangel. Ich habe eine ausbildung (ohne einkommen) einen 400€ job und bafög, er arbeitet gleitzeit (verdient da auch immer so 600-700€) und sucht eine ausbildung. Meine frage ist nun: können wir eine wohnung mieten? natürlich keinen palast..klein aber fein. Bezahlen könnten wir es aber gibt uns ein vermieter überhaupt eine chance? Bräuchten wir einen bürgen?- und was wäre dann dessen aufgabe?

...zur Frage

Von Zuhause Ausziehen - Beratung?

Hallo, ich bin 18 Jahre und würde gerne mit einem Kollegen in eine WG ziehen (21), das heißt für mich raus von zuhause. Nun sieht das ganze so aus:

Ich bin momentan in einer Ausbildung in einem anderen Bundesland (Die würde ich gerne in diesem Bundesland wo ich hin will weitermachen) nur werde ich mir das wahrscheinlich nicht von meinem Gehalt zahlen können da das relativ mager ist.

Wie seht ihr meine Chancen, sprich denkt ihr das ist eine gute Idee? Weil ich möchte wirklich "selbstständig" werden und nicht bis 25/30 zuhause hocken.

...zur Frage

Von zuhause ausziehen, Hilfe vom Staat als Schüler?

Hallöchen :)

Ich hoffe mir kann jemand helfen, ich weiß überhaupt nicht mehr was ich tun soll.

Ich bin 21 Jahre alt und wohne noch Zuhause. Ich habe letztes Jahr meine Ausbildung erfolgreich beendet. Da ich mich aber weiter qualifizieren wollte hatte ich mich dazu entschieden die Fachhochschulreife im Vollzeitunterricht zu besuchen. Meine Eltern sind getrennt. Unterhalt bekomme ich keinen, da ich schon eine abgeschlossene Berufsausbildung habe. Bafög wurde auch abgelehnt, weil meine Eltern gut verdienen, ich noch zu Hause wohne und schon eine Ausbildung habe.

Meine jetzige Situation Zuhause ist grausam. Jetzt wollte ich Euch mal fragen, ob ihr euch auskennt mit den Leistungen des Sozialamtes. Wenn ich mir jetzt eine 1 Zimmer Wohnung nehmen würde, würde ich vom Staat Hilfe bekommen? (Ich arbeite nebenbei noch als Aushilfe-450€) Kindergeld bekommt meine Mutter noch für mich.

Ich wäre Euch so dankbar wenn ihr mir sagen könntet, ob es möglich ist und an wen ich mich wenden muss...Jugendamt? Ich bin ja schon über 18-Jahre alt :/

Vielen lieben Dank im Voraus! LG

...zur Frage

Kredit mit 18 in Ausbildung?

Hallo mal eine frage bin 18, wohne zuhause und habe keine Ausgaben. Verdiene knapp 650€ bin in der Lehre im 2. LJ. Denkt ihr ich würde einen Kredit bekommen in der höhe von 10.000€? Falls nein in welcher höhe denkt ihr würde ich einen Bekommen? Habe gelesen ab 601€ einkommen ist ein Sofortkredit möglich.

Würde den Kredit für ein Auto brauchen

Freue mich auf alle Antworten.

Antworten wie jung und schulden machen etc könnt ihr euch sparen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?