Eigene Wohnung mit 18 Jahre (Landkreis Holzminden)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es käme ggf.erst mal darauf an was du derzeit machst !

Aber in der Regel kannst du erst mal einen ALG - 2 Antrag beim Jobcenter stellen,dazu dann formlos auf einen Blatt Papier die Kostenübernahme für eine eigene angemessene Unterkunft.

Könnte zwar sein das dann vom Jobcenter ein Nachweis gefordert würde,warum du unter 25 eine Wohnung brauchst,aber da kannst du deine individuellen Umstände gleich in deinem formlosen Antrag aufschreiben.

Sollte dann dennoch etwas als Nachweis gefordert werden,dann könnte evtl.deine Tante oder das Jugendamt behilflich sein,auch wenn du schon 18 bist,wenn es damals Probleme mit deiner Mutter gab,dann war ja evtl.das Jugendamt mit beteiligt.

Deine Tante ist auf jedem Fall nicht verpflichtet sich bei sich wohnen zu lassen,deshalb würde zumindest dem Grunde nach dann schon mal eine Bedürftigkeit vorliegen,die Wohnung musst du dir dann aber selber suchen,dass wird dir das Jobcenter dann sicher in einem persönlichen Gespräch erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was trägst du dazu bei das du überall unerwünscht bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lolo100499 19.06.2017, 19:43

meine mutter hat mich damals geschlagen und als notwehr hab ich dann sie irgendwie damals weg gemachtund es wird mir wieder vorgeworfen! jetzt ist meine Tante auch gegen meine Freundin sie wäre Hässlich usw... Meine Tante meint ich soll die beziehung überdenken und schluss machen... bisher habe ich vom Jobcenter ein Umzugs paket und ein Mietangebot (Antrag wegen wohnungs geld) bekommen aber ich bin mir nicht sicher ob sie dass Bezahlen .. Ich bin Zwar in den richtigen sachen damit meine ich darf 50 qm² haben und es sind 38qm² und darf Miete 310 Euro haben und es sind 200 Euro aber ich bin mir nicht sicher ob sie das übernehmen wegen Unter 25 jahre..

Habe an Donnerstag beim Jugendamt ein gespräch aber ich weiß nicht was da raus kommt... :(

PS: Gehe noch zur Berufsschule (Keine Ausbildung!)

0
Sanja2 19.06.2017, 19:48
@lolo100499

Du bist also vollkommen unbeteiligt daran und alle anderen sind doof. Na ja, mit der Haltung kommst du nicht weit. Wenn du schon Kontakt zum Jobcenter hattest, dann frag doch da direkt nach, da bekommst du die kompetenteste Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?