Eigene Wohnung mit 15?klmnopqrs?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage ist hier, ob Eltern zur Erfüllung ihrer Erziehungs- und Aufsichtspflicht ihre Kinder in einer derartigen räumlichen Nähe bei sich haben müssen, dass die Kinder in derselben Wohnung oder zumindest im selben Haus wie die Eltern leben müssen.

Meines Erachtens gibt es dazu keine konkreten Gesetze.

Bei betreutem Wohnen von Jugendlichen, wenn die Betreuung durch das Jugendamt organisiert wird, ist die untere Altersgrenze 16 Jahre.

Wenn sie die Aufsicht sicherstellen kann und zustimmt, ja.

Ein Freund hatte seine Wohnung mit 14, Appartement im Hochhaus direkt neben der Wohnung seiner Mutter weil die Wohnung als der Bruder zuzog zu klein war.

Nein das geht nicht und das wird auch kein Vermieter mitmachen. Du Darfst erst spätestens mit 18 in eine eigene Wohnung.

Kommentar von Brezzzy1107
22.06.2016, 07:45

Hä wenn dann mit 16 aber ok

0

Wenn im Großen und Ganzen sichergestellt ist, dass du versorgt bist (Einkaufen, Essen kochen, Kleidung waschen usw) und verantwortungsvoll bist (nicht nachts herumlungerst und Ärger machst, wo du normalerweise zu Hause noch ein bissel mehr Aufsicht hättest) dann ja. 

Machen einige sehr junge Azubis, wenn sie zB umziehen müssen für die Ausbildungsstelle

Das Gesetz sagt, NEIN. Will Deine Mama Dich los werden?

Kommentar von Brezzzy1107
22.06.2016, 07:48

Nein! Ich will einfach weg

0
Kommentar von Paguangare
22.06.2016, 10:03

Welches Gesetz denn? Das Grundgesetz, das BGB, das Sozialgesetzbuch, das Jugendhilfegesetz?

Und wenn ja, welcher Artikel bzw. Paragraph?

0

Was möchtest Du wissen?