Eigene Wohnung Hilfe vom Arbeitsamt?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bab kannste nur beantragen wenn du eine ausbildung machst. ansonsten bleibt nur hartz4. leider schreibst du nicht wie alt du bist. wenn ich von deinem namen ausgehe (88) bist du erst 21 und da kann ich dir auch da keine hoffnung machen. deine eltern sind bis du 25 bist unterhaltspflichtig und deswegen bekommt man dann nur in besonderen härtefällen hilfe von der arge.

Solange man Dir zumuten kann, dass Du bei den Eltern wohnst, bekommst Du keine Staatsgeschenke. Wenn das Wohnen bei den Eltern unmöglich ist (das wird sehr genau überprüft), kannst Du einen Antrag auf Erstausstattung stellen.

Wenn Du Dir dabei noch 5 Jahre Zeit lässt und dort keine Arbeit hast, könnte das klappen. Denn so lange sind die Wartelisten bei den Arbeitsämtern. Die vermitteln Dir zwar max. 3 Wohnungen. Aber wenn Dir da dann eine nicht passt wirst Du von der Warteliste wieder gestrichen und musst u.U. nochmal 5 Jahre warten. Aber ein TIPP: Verschiedene Zeitungen kaufen und sytematisch den Wohnungsmarkt durchsuchen. Aber nict aufgeben und das Handtuch werfen, wenn es gleich nicht beim 1.Mal klappt!!!!

Was möchtest Du wissen?