Eigene Wohnung eigener Job?

3 Antworten

Dafür muss bedarf bestehen. Unter 25 reicht wollen nicht aus.

Und auch wenn Bedarf besteht werden die dir nicht den Umzug in deine lieblingsstadt finanzieren sondern das geht nach Platz und Preis.

Also wo se dich möglichst günstig unterbekommen.

Da musst Du zum Jugendamt gehen und Deine Situation schildern.

Bei schwerwiegenden sozialen Gründen kann es dann Unterstützung geben.

Will aber möglichst in eine andere Stadt weg von allem 

0
@cashbunny

Was Du willst ist eine Sache, was Jugendamt und Jobcenter entscheiden eine ganz andere Sache.

Wenn Du sowas entscheiden willst musst Du 18 sein und genügend Einkommen haben um dir eine Wohnung oder Zimmer leisten zu können.

Bist Du 18 und verdienst Du z.B. in einer Ausbildung 600 € Netto,könntest Du noch einen Abzweigungsantrag für das Kindergeld stellen. Mit dem Geld kann man sich in der Regel zumindest ein Zimmer in einer WG leisten.

1

Du gehst zum Jugendamt. Ist deine Situation prekär werden sie dich in Wien wohngruppe stecken, alleine wohnen wirst du nicht

Was möchtest Du wissen?