Eigene Wohnung - können Kosten übernommen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein bevor irgend ein Amt etwas zahlt, sind erst mal deine Eltern verpflichtet für dich auf zu kommen bis du 23 bist.

Du kannst ALG2 Beantragen, aber die werden keinen Auszug genehmigen ohne sehr triftige Gründe welche du ihnen Nachweisen musst. Auch dann gilt aber, zuerst sind die Eltern in der Pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Jobcenter und zum Sozialamt und stelle Anträge auf Geld und Miete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Du noch keine Ausbildung hast, sind zunächst einmal Deine Eltern für Dich zuständig. Warum soll also die Allgemeinheit für die Finanzierung Deiner eigenen Wohnung aufkommen? Wende Dich also in erster Linie an Deine Eltern - bis Du eine Ausbildung abgeschlossen hast. Mit einer erfolgreich abgelegten Ausbildung steht dann dem Berufsleben und dem selbst verdienten Geld nichts mehr im Wege ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 19 Jahren ist das JA für dich gar nicht mehr zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiss, wird niemand die Kosten übernehemen. Du hast erst ab 27 Anspruch auf Hartz4. Solange sind deine Erziehnungsberechtigten für dich zuständig.

mfg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?