Eigene Musik für Freunde im Internet streamen (320 kbps)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst du deine eigenen Songs? Ansonsten ist das mehr oder weniger verboten, immerhin müsstest du dafür GEMA zahlen wenn es öffentlich zugänglich wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50026
24.11.2015, 16:05

Ja, eigene Songs. Und solange nur 1-2 Leute mithören ist das ganz egal, da es sich um einen privaten Stream handelt und das in so geringem Umfang erlaubt ist.

0
Kommentar von Lemo1991
24.11.2015, 16:09

Ja dann natürlich gar kein Thema.
Falls es andere Songs wären hängt es bei GEMA-pflichtigen titeln davon ab wer Zugang zum Stream hat. Legal ist das zB bei engen Freunden auf jeden Fall, also das könntest du auch so machen wenn es nur n paar Freunde sind.

Ansonsten: du kannst zB über Teamspeak Deinen Stereo-mix einspeisen wenn deine Karte das unterstützt. Alles andere geht schon wieder in Richtung Webradio und erfordert einen Server - egal ob softwareseitig bei dir oder hardwaretechnisch irgendwo gemietet. Da reicht es aber dann wie gesagt sich über Webradio Tools mit zugehöriger Serversoftware zu informieren. Hoffentlich macht das deine Bandbreite dann auch mit ;)

0
Kommentar von Lemo1991
24.11.2015, 16:11

Ich hatte früher immer SAM broadcaster, allerdings habe ich nicht die Serverinfrastruktur gestellt. Du musst dann aber auf jeden Fall sicherstellen, dass ich nicht vom Internet aus ohne User und Passwort auf die Seite komme.

Die einfachste Alternative ist aber immer noch der Stereo-Mix, aber wie viele Karten das mittlerweile noch unterstützen kann ich dir leider nicht sagen

0

Was möchtest Du wissen?