Eigene Installationsdatei erstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin, ich habe mich mal eine Zeit lang in meiner Ausbildung mit der Softwareverteilung auseinander gesetzt. Habe dabei einige Programme und Anbieter kennen gelernt, allerdings erfordert es einiges an Aufwand sich damit zurecht zu finden. Letztendlich habe ich die Verteilung der Software mit dem kostenlosen Programm PDQ Deploy ausprobiert. Allerdings gabs bei einigen Programmen Probleme, bzw. ich konnte nicht herausfinden woran es lag. Es hat allerdings bei einigen funktioniert, das ich quasi vom Server aus das Programm auf den Client "gezogen" habe und innerhalb weniger Sekunden war es installiert.
Eine sehr kostenintensive Lösung wäre der PackageManager von Matrix42...

Andere Lösungen sind mir leider nicht bekannt und mich würde das auch interessieren, wie und ob man das anders angehen kann.

Betriebssystme verteilen inklusive der Anwendungen ist relativ aufwendig, zumindest das Erstellen eines Datenträger Image, welches man dann auf die Computer verteilen kann.

Hier mal eine Anleitung für Windows 10, funktioniert auch mit älteren Windows Versionen, wo man die benötigten Tools eventuell der älteren Windows Version anpassen muss.

http://www.tenforums.com/tutorials/3020-windows-10-image-customize-audit-mode-sysprep.html

Warum erstellst Du denn nicht ein Image der relevanten Partitionen, dann kannst Du alles in kürzester Zeit komplett wiederherstellen? Ggf. aktualisierst Du das Image in regelmäßigen Abständen...


Gummileder 16.11.2016, 12:06

Einfach "nur" ein Abbild von dem laufenden System ist nicht sehr hilfreich, wenn man das auf andere Computer übertragen will.

Der Sinn bei der Software Verteilung ist, auf vielen Computern ein "frisches System" zu kopieren, also ohne Benutzer, ohne SIDs, das was man bekommt, wenn man einen neuen Computer kauft, wird das "vorinstallierte" Datenträger Abbild gestartet und der Computer wird ganz neu damit gestartet. Möglicherweise ist dann schon ein Microsoft Office und andere Tools ohne weiteres hinzutun installiert.

0
funcky49 16.11.2016, 12:16
@Gummileder

Ja natürlich, aber was spricht dagegen, so ein frisches System ohne Benutzer, aber ansonsten komplett mit allen Programmen zu imagen? Sofern die Hardwarebasis identisch ist , brauchst Du auch nur 1 Image. Mit aktuellen Programmen wie Macrium Refect oder auch Acronis ist das Verteilen eines Images auf mehrere Rechner kein Problem mehr (SID etc.).

Die notwendigen Nacharbeiten sind dann nur noch ganz gering.

Ich mache das i.d.R. genauso.

0

Wenn du per Batch-Datei(bat) etwas installieren möchtest musst du immer die dazugehörige installationsdatei/ das installationsimage mitbringen(z.b. das du einen ordner anlegest mit der entsprechenden bat datei und in diesen ordner auch alle Installationsdatei/images reinkopierst). Es ist zwar realisierbar aber du Brachst dann noch ein Tool das "BatToExeConverter" denn da kannst du dann die adminrechte hinzufügen und das dürfte dann dazu füren das du die adminrechte nur einmal geben musst.Ein nachteil dafon ist das diese erzeugte .exe datei dann nur auf Windows läuft. Ich gebe dir noch einen Probescript denn du dann noch mit dem BattoExeconverter umwandeln musst.

@echo off
:frage
set /P c = Möchtest du die Installation starten[J/N]?
if %c% == J goto start
if %c% == N goto ende
goto frage
:start
start DeineInstallationsdatei.exe
timeout /t 10 /NOBREAK >NUL
start AndereInstallationsdatei.exe
timeout /t 10 /NOBREAK >NUL

//BELIEBIG Viele Datein Einfügen und 10 ist die sekunden anzahl
//die die Bat datei wartet bis sie weitermacht du kannst diese
//10 ändern

:ende

 in etwa so sollte die Datei ausschauen diese datei musst du dann noch mit dem BattoExeConverter in eine exe konvertieren und dann startest sie mal sollte dies nicht funktionieren schreib mir privat.

Bereite dir ein komplett installiertes und konfiguriertes Windowssystem auf und Sysprep dieses. Dieses Image kannst du dann auf einem WDS-Server (
Windows Deployment Services) über PXE-Boot einspielen und auch auf den einzelnen PCs per PXE-Boot installieren.

Was möchtest Du wissen?