Eigene Getränke in Jugendherberge mitnehmen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich kann der Betreiber der Jugendherberge die Bedingungen festsetzen, zu denen sein Haus genutzt werden darf. Dies müsste dann aber bereits bei der Buchung / beim Vertragsschluss geschehen - ggf. unter Verweis auf eine Hausordnung oder ähnlichem.

Nachträglich wird er die Mitnahme und en Verzehr von Getränken auf dem Zimmer im reiseüblichen Rahmen - also zum Beispiel ein oder zwei Flaschen Wasser - nicht verbieten können.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass eine Jugendherberge wegen einer Flasche Wasser auf dem Zimmer Probleme macht. Kistenweise sähe das schon anders aus ...

ich kann mir nicht vorstellen, dass trinkflaschen in einer jugendherberge auf zimmer verboten sein soll. was willst denn machen, wenn du durst hast und keine kantine mehr auf hat? verdursten etwa?

aber wenn die Jugendherberge eigene Getränke zum verkauf anbietet?

0

Solange Wasser in der Flasche ist und kein Vodka müsste das erlaubt sein :D aber das ist bei jeder Jugendherberge unterschiedlich

aber mich interessiert die Rechtslage

0
@Xanthos001

:D das ist die Rechtslage die dürfen entscheiden was bei denen erlaubt ist und was nicht genauso wie im Kino :(

0

Was möchtest Du wissen?