Eigene Filme bearbeiten,welches Bearbeitungsprogramm?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da du an iMovie bereits gewöhnt bist, würde sich Final Cut Pro X empfehlen, das ist sozusagen dessen professioneller "großer Bruder".

Insbesondere falls dein Mac kein besonders leistungsstarker ist, empfiehlt es sich unbedingt mit FCPX zu arbeiten, da es dessen Hardware deutlich effektiver nutzt als Programme anderer Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 12:29

Danke :)

1
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 13:15

Ok,Danke :) 18 bin ich leider noch nicht..weißt du,ob man bei Motion oder Final Cut Pro den Hintergrund ändern kann?(wie ich ja schon in der Frage erwähnt hatte)

0
  • After Effects

  • Adobe Premiere
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 15:57

Danke :)

0

Also zunächst musst du mal wissen, dass du vermutlich getrennt für die Effekte und den Schnitt 2 oder noch mehr Programme brauchen wirst. Kann dir, nachdem du ja anscheinend ein Mac Nutzer bist, Final Cut Pro X empfehlen! In Kombination würde sich Motion für Effekte eignen, aber Achtung - da benötigt es schon ein bisschen an Zeit um die Programme voll und ganz nutzen zu könn!

Viel Spaß noch beim Videodreh ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 12:30

Danke :)

0
Kommentar von maxsch99
09.02.2017, 12:31

Gern, wenn du/ihr noch fragen habt, könnt ihr mich hier gerne privat anschreiben :)

0
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 13:21

:)

0

Adope Premier Elements ist bezahlbar sowie die Produkte von Magix.

Bitte beachtet, dass Videobearbeitung sehr sehr sehr Hardware hungrig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 12:30

Danke :)

0

Schaut mal bei "Magix", ziemlich komplexe Programme, allerdings kosten sie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 12:30

Danke :)

0

Kann dir da wärmstens Adobe After Effects empfehlen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 12:30

Danke :)

1

EDIT: versehentlich doppelte Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adobe Premiere
Sony Vegas pro 10,11,12,13
After effects

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.02.2017, 12:31

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?