Eigene Bestätigung der gesundheitlichen Eignung für jede Ausbildung für die ich mich bewerbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst du die nicht kopieren und den Bewerbungen beilegen? Schul-,Abschluss- und Arbeitszeugnisse gibt man den Bewerbungen doch auch in Kopie bei. Die Org. bleiben doch bei Dir. Wenn jemand das Org. sehen will, kannst du es doch immernoch vorlegen. Und anhand des Datum sehen Sie doch das es aktuell ist. Außerdem müsste den doch klar sein, dass man sich an mehreren Stellen bewirbt und nicht nur in einem Unternehmen. Probieren kannst du es doch mal, die werden sich schon melden, wenn das nicht ok ist.

Viel Glück

gurkenhals77

Diese Bestätigung wird erst bei Einstellung von dir verlangt, nicht bereits in der Bewerbungsphase, somit musst du diese Bestätigung nur einmal bringen.

Auchegaaaaal 08.07.2011, 14:41

Ich rede davon, dass die obigen Ausbildung schon bei der Bewerbung diese Bestätigung verlangen und eben nicht erst bei der Einstellung und meine Frage war, ob ich dann ernshaft für jede meiner Bewerbung so eine Bestätigung machen muss, die ca 20 € kostet und nicht von der Krankenkasse gezahlt wird! Oder ob ich nicht doch eine Bestätigung für alle Ausbildungen machen lassen kann?

0

Was möchtest Du wissen?