eigene 1- Raumwohnung finanzieren mit 500€ im Monat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die "Kältemiete"  - ich nehm mal an , Du meinst die Kaltmiete - bringt Dir allein gar nichts - wenn Du nicht weißt, wieviel Du jeden Monat INKLUSIVE Heizung, Strom, GEZ, Telefon etc . zahlst , dann kannst Du noch so ne nette Kaltmiete haben.

Ich weiß nicht, wo Du wohnst, aber mit 500,- kommt man in den meisten deutschen Städten nicht mehr allzuweit. Ab 350,- aufwärts, je nach Größe der Wohnung, musst Du mindestens rechnen. PLUS Sachen wie GEZ, Telefon, Versicherung etc. 500,- wird reichen, aber übrig bleibt da kaum was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles inclusive ( GEZ, Strom, Telefon/Internet ) max. 270,-- Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als 200 € einschließlich Nebenkosten dürfte die Bude dann nicht kosten. Sonst verhungert man irgendwann, oder man erfriert, weil man sich keine Kledage kaufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die mieten sind von Stadt und Land unterschiedlich im Preis, aber von so wenig Geld kann niemand leben, geschweige denn Miete zahlen. Wenn der Verdienst so gering ist, sollte man die Hilfe von staatlichen Stellen nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?