Eigenbedarf bei Untermietvertrag

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du bist an den geschlossenen Vertrag gebunden, kannst den nur fristgerecht kündigen.

Danke für die schnelle Antwort! Das heißt also ich kann zwar kündigen aber die Untermieterin hat ab dem Zeitpunkt dann noch 3 Monate Zeit?

0
@LeilaGreen

Ich habe noch etwas zu meiner Fragestellung gefunden:

Wer ein möbliertes Zimmer bewohnt, egal ob als Untermieter in der Wohnung eines Hauptmieters oder als Mieter in der Wohnung des Vermieters, genießt ebenfalls keinen Kündigungsschutz. Hier gibt es außerdem extrem kurze Kündigungsfristen, und zwar jeden Tag für den Ablauf des folgenden Tages, wenn die Miete tageweise bezahlt wird; bis zum ersten Werktag einer Woche zum Samstag, wenn die Miete wöchentlich gezahlt wird; bis zum 15. zum Ende eines Monats, wenn die Miete monatlich gezahlt wird.

In meinem Fall habe ich das Zimmer möbeliert untervermietet. Das würde doch dann bedeuten, dass ich jederzeit kündigen kann und ich ab dem 15. eines Monats wieder Wohnrecht habe. ODER???

0

Was möchtest Du wissen?