Eigenbau- Kosten?

Wie viel würde das kosten? - (Kosten, bauen, Meerschweinchen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe mal von 2mx1,5m aus.

Volierendraht wären 20€inkl. Versand.

Pvc gibt es schon für 2€ pro qm

Bastelrglas ist billiger als Plexiglas. Den Preis müsstest du im Baumarkt schauen.

Als Holz tun es auch Bretter und als Boden Osb.

Dazu kommen noch schrauben und eine Dose Spielzeuglack für die Wände und den roßen Unterstand da.

Grob geschätzt 80€. Das ist für etwas Katzensicheres recht günstig und bei weitem nicht so teuer wie die erste geplante Version. Du kannst ihnen ja sagen, dass der Etagenbau 3x-4x so teuer wäre

Ich fände den bau klasse

Naja ich denke mal knappe 2 m breite und 2,4 oder so länge, ist wirklich nen großes Eck und da stehn eh nur Pflanzen rum und der alte Fernseher..

Danke dir mit dem Bastelglas das sage ich mal meinem Vater! :)

Ja Osb Platten würden wir dann glaube ich schon nehmen :) Wie jetzt, welche Bretter?? :D

Ja, also Schrauben hat mein Vater den der ist Handwerker/Maler Lackierer :)

Ja, wow, nur 80 €, das ist echt gut! Ja, der andere hab ich gemerkt ist auch nicht soo viel mehr grundfläche wie der jetzige Käfig, und der den ich so mir ausgedacht habe ist ja auch viel einfacher zu bauen. c(-:

Ich glaube, deine Antwort zeige ich gleich bzw. bald meinen Eltern :D

0
@DieJessixD

Sogar ganze 2mx2,4m ? Wow das wäre echt super.

Dann würde es aber kostenäßig leicht nach oben gehen, da du ein bisschen mehr Holz benötigst. Wenn dein Vater aber Schrauben da hat, wären es schätzungsweise nur 90€.

Die Bretter wären eigentlich für die Umrandung gedacht, aber da dein Vater Handwerker ist, kann er auch einfach die Osbplatten zurecht sägen. Die passende Säge hat es bestimmt da :)

0
@Gurkenfresser

Ja ich glaube wenns 100 € kosten würde wäre es trotzdem immernoch günstiger als der andere. :D

Ja, sone Säge hat er auf der Arbeit, das gute ist, für Häuser müsten wir auch nicht viel selbst bezahlen - höchstens für Korkröhren oder so, denn mein Opa hat ne eigene kleine werkstatt und er hat versprochen das wir dort selbst Häuser bauen dürfen! :))

PS: Das ging nur durch meine Mutter, weil sie gesagt hat, ach, so schlimm ist das doch nicht, mich würde es nicht stören" :DD

0
@DieJessixD

Ihr brauch gar keine richtigen Häuschen zu bauen --- es reichen Unterstände . Meeris sitzen gerne zusammen darunter oder hüpfen drauf rum. So 16 -17 cm Höhe reicht da aus. Obendrauf stellt ihr dann vielleicht ein Kuschelbettchen oder eine Kuscheldecke . Oder baut ein höheres und macht da nen Hängenmattenständer draus :).

0
@edfider

Dankeschön , werden ja noch die Etage bauen, dass ist ja dann sowas was du meinst :)

0

Geh in Baumarkt und frage nach Holzresten oder nimm einfach das billigste Holz. Manchmal findet man auch auf dem Sperrmüll brauchbare Sachen. Ich habe da z.B. ein sehr großes Aqua gefunden, Männe hat mir nen katzensicheren Deckel gebaut, fertig. Und mein Hamster ist glücklich drinnen. ;)

Ja ok ich glaube ich frage al iwo nach Holzresten und wennnicht wollten wi OSB Platten nehmen, da meine Eltern aber noch so angenervt sind weil ich so bettel zeige ich die skizze ihnen lieber morgen.. ;)

1

Ausschauen tut er gut -wieviele Meeris willst du da drin den halten? Wenn du das Gitter komplett zum saubermachen wegmachen kannst ,brauchst du eigentlich auch kein Plexiglas zum säubern. Den Meeris ist die Aussicht egal - es könnte sogar sein das sie sich gar nicht so wohl fühlen wenn Füße immer direkt an ihnen vorbei laufen. Und bei der Etage muss du drauf achten das sie entweder nur rein gestellt wird , oder nicht so tief ist das du richtig drunter sauber machen kannst.. Ach ja und anstelle des PVC kannst du auch Teichfolie nehmen - vielleicht ist die billiger.

ja also 3 Meeris würden dann dadrin leben. Die Etage machen wir einfach wie ein Tisch mit Rampe, also 4 Beine, und damit mans dann rausheben kann :) Ja ok ich dachte nur PVC hält besser - müssen mal schaun. :)

0

Wie viel Geld sollte ein Geschenk für die Eltern kosten?

...zur Frage

Wollen Meerschweinchen mehr rennen oder sich verstecken?

Hallo, ich will demnächst meinen Eigenbau für meine Schweinchen einrichten (Käfig: L-Form; 2 Schweinchen; ca. 1,8 qm Grundfläche). Nun möchte ich fragen, ob die Meeris mehr rennen wollen, oder lieber sich verstecken und durch Rühren flitzen wollen. Ich habe den einen schmaleren Teil bisher so als Rennstrecke mit einem Tunnel gedacht und die andere Seite mit mehreren Häuschen, Heuraufe, Salzstein, Näpfchen, Trinkflasche..... Oder wie soll ich den Käfig sonst einrichten, also wie viele Häuser, Tunnels und Rampen brauche ich insgesamt für 2 Öttis? Achso, brauchen die eine Art Sandbad? Und bitte schickt mir nicht immer LInks, ich habe mich schon sehr gut informiert, z.B. bei diesem "diebrain"...ich will ja nicht wissen, was ich brauche sondern in welchen Maßen(: LG und danke im voraus

...zur Frage

Vormundschaftsgericht - Ablauf und Kosten?

Wenn man als Minderjähriger ein Gewerbe eröffnen will braucht man ja eine Genehmigung vom Vormundschaftsgericht. Hat irgendjemand Erfahrung mit dem Ablauf und gibt es irgendwelche Kosten? Meine Eltern wären übrigens einverstanden.

...zur Frage

Grundstück überschreiben

Ich will in paar Jahren mal bauen, dazu wollen meine Eltern mir jetzt demnächst schon ein Teil unseres Grundstücks überschreiben.

Dies wäre etwa eine Grundstücksfläche von etwa 700 qm.

Ich habe keine Ahnung wie viel wert das Grundstück hat. (PLZ 93149)

Das Grundstück wo überschrieben wird, ist nicht quadratisch, sondern wird eine L - Form haben.

Welche Kosten kommen alles auf mich zu? Bzw. was muss ich hierfür alles machen?

Notar / Vermessung / Grundbuch?

Was wird mich dies im gesamten kosten?

...zur Frage

Dürfen Eltern ihre Kinder dazu verpflichten ihre Klassenfahrt selbst zu bezahlen?

Hallo, Dürfen Eltern ihren minderjährigen Kindern die Kosten der Klassenfahrt und alle anderen Kosten zulaste legen? Sprich sie verpflichten, alle Kosten mit dem eigenen, ersparten und vielleicht auch nicht vorhandenem Geld zu tragen? Sodass dann Schulden entstehen können und diese den Eltern natürlich auch zurückzuzahlen sind? Darf man das von einem 17 jährigen (ohne Gehalt -> Schüler) Kind verlangen? Sprich dass nur selten Kosten von den Eltern selbst getragen werden? (Natürlich ist das Taschengeld streng genommen auch das Geld der Eltern aber es gehört schließlich trotzdem zu den Ersparnissen des Kindes, das sich evtl auch mal Klamotten, etc kaufen möchte, jedoch aufgrund der ganzen Kosten nichtmal mehr Geld für Klamotten ausgeben kann)

Kann mir jemand diese Frage beantworten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?