Eigenartiges brummen an den Computer lautschprechern!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuch mal, die Lautsprecherkabel möglichst weit weg vom Stromanschluß und anderen Kabeln zu legen. Das sollte die Einstrahlungen verringern. Alternativ geschirmte Lautsprecherkabel verwenden (geht nur bei Boxen mit Klemmanschluß oder wenn Du zum Lötkolben greift).

Und nein, es gibt bisher keine Studien, die eine gesudnheitliche Gefährdung durch EM-Strahlung schlüssig nachweisen. Wenn Du ganz sicher gehen willst: Alle Geräte an eine Steckdose mit Schalter und wenn Du ins Bett gehst - KLICK - alles ausschalten.

Freehunter15 20.06.2011, 01:42

Ich kann es versuchen aber ich hab ein sehr groses gewirr ist nicht das problem aber meine boxen benötigen eigenen strom von der steckdose und sind mit steckverbindung bzw nichts zum klemmen oder löten und die box hatt nicht nur 1 kabel das ist eine 5.1 anlage hat 5 lautsprecher und ein subwoofer Genauer es ist die von Logitech die hat ein kabel für die linken 2 boxen die mittlere und die 2 rechten die zum subwoofer führen dann sind es 3 bäbek zum pc und eins in die steckdose. gibt es da spezielle abschirmungen ?

und viel platz ist in meinem zimmer nicht :D

0
clemensw 20.06.2011, 02:11
@Freehunter15

Laß mich mal raten: Der Computer hat einen runden dreipoligen Stecker (Phase/Null/Schuko), die Logitech-Anlage einen flachen zweipoligen?

0

Was möchtest Du wissen?