Eigen-kündigung des befristeten Arbeitsvertrages wegen Rehavorbereitungslehrgang+Umschulung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frage mal bei der Arge nach.Gehe nach Möglichkeit 1-2 Tage zur Arbeit oder nimm Urlaub.Danach kannst Du wieder Lohnfortzahlung bzw Krankengeld kassieren, bis Dein Vertrag ausläuft.Wenn Dein Chef es so will... Viel Erfolg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dea2010
17.10.2012, 06:52

der Tipp mit dem Arbeiten gehen und dann wieder kassieren ist falsch!

Krankengeld gibt es in einem 3-Jahres-Zeitraum für maximal 78 Wochen bei derselben Erkrankung. Also würde es KEIN neues krankengeld geben.

Und Lohnfortzahlung muss auch erst ein neuer Anspruch "erarbeitet" werden.

0

Was möchtest Du wissen?