Eifersüchtig auf Frauen vor meiner Zeit..

5 Antworten

  • Eifersucht ist zunächst einmal normal und natürlich -- und zwar dann, wenn man die eigene Beziehung in realistischer Gefahr durch Nebenbuhlerinnen sieht. Nicht aber, wenn sich die Eifersucht auf Frauen bezieht, die schon lange Vergangenheit sind und keine Bedeutung für sein Gefühlsleben mehr haben.
  • Natürlich ist Vergangenheit eben Vergangenheit -- dazu gehört aber, dass auch Kontakte zu früheren Partnerinnen wirklich Vergangenheit sind und diese Kontakte nicht aufrecht erhalten werden. Kontakt mit Expartnern ist immer belastend und so gut wie nie förderlich. Er sollte auf solche Kontakte verzichten.
  • Wenn einer der beiden Partner erheblich mehr Erfahrung hat als der andere, ist dies oft für den weniger erfahrenen Partner belastend -- das ergibt sich leider von ganz alleine und ist selten völlig vermeidbar. Gerade wenn man nicht weiß, wie sich "Ex" anfühlt und ob so eine noch gefühlsmäßige Bedeutung haben kann oder nicht, überschätzt man oft die Gefahr von früheren Partnerinnen. In Wirklichkeit haben die allermeisten Ex gar keine Bedeutung mehr. Und genau diesem Umfang sollten daher auch die Kontakte gerecht werden: Kein Kontakt, keine Bedeutung.
  • Versuche in Dich zu gehen, was genau Dich stört: Dass er mal eine vor Dir hatte? Dass er noch Interesse haben könnte? Dass er sie noch kennt? Befürchtest Du wirklich Untreue oder zumindest emotionale Bindung zur Ex? Und wenn nicht: Was stört Dich genau an dem Umstand, dass er schon mal eine vor Dir hatte. Versuche, den Finger in die eigene Wunde zu legen und zu erkennen, was und warum Dich stört. Nur so kannst Du den Kern des Problems näher kommen.

solch eine extreme eifersucht ist oft ein symptom von eigenen minderwertigkeitskomplexen. daran solltest du arbeiten, dein freund kann nichts dafür. lerne, dass zu seinem leben auch andere frauen gehören (das heißt ja nicht, dass er mit ihnen schläft). du kennst doch sicherlich auch andere männer ausser ihn, oder?

änderst du nichts wirst du ihn verlieren, da bin ich sicher. sowas ist für einen partner unerträglich.

und wie soll ich das machen? :( es geht ja um frauen mit denen er vor mir was hatte

0
@fuuunky

wenn du es selber nicht schaffst hol dir professionelle hilfe.

0

Aller Anfang ist schwer und hier ist er sogar noch bei dir selbst zu machen. Dein Freund kann dir zwar helfen, indem er dir immer wieder sagt, dass er dich liebt und schön findet, aber du musst es selbst so sehen. DU musst an deinem Selbstwertgefühl arbeiten und lernen, dich so zu lieben, wie du bist oder ggf Dinge ändern, die dich selbst stören. Du hast Angst, dass die Weiber im Bett besser waren?! Dann überrasch deinen Freund mit besonders gutem Sex und nem BJ. Da freut er sich und wenn du richtig gut bist, dann steigert das auch dein Selbstbewusstsein. Außerdem musst du dich nicht schämen, weil du weniger Erfahrung hast. Das ist den meisten Typen mehr wert, als jemand der sau viel Erfahrung hat, dafür aber auch schon mit velen Typen in der Kiste war.

Ich wüsch dir jedenfalls das beste

Extreme Eifersucht auf die Vergangenheit meines Freundes, Zukunft möglich?

Ich bin seit ca. 3 Monaten mit meinem Freund zusammen (mit dem ich vorher 2 Jahre geschrieben/telefoniert habe) und es kam das Thema Ex-Freunde auf. Er ist mein erster Freund und ich hatte mein erstes Mal auch mit ihm. Die Sache ist nur, ich bin schon 20 Jahre alt und habe auf die anderen gehört und auf den Richtigen gewartet und er hatte bereits Sex mit einer anderen. Darüber haben wir aber erst richtig geredet, nachdem wir schon miteinander geschlafen haben und... wie soll ich das sagen, ohne dass es komplett lächerlich klingt... Ich bin eifersüchtig. Ich bin so eifersüchtig und verletzt, dass ich seitdem einfach mitten am Tag anfange zu heulen. Ich dachte, ich hätte ihm etwas "Besonderes" gegeben, dabei hatte die Frau vor mir auch ihr erstes Mal mit ihm. Ich muss mir die ganze Zeit vorstellen, wie für mich alles neu war und wie aufgeregt ich war und er das alles schon mit einer anderen hatte. Ich weiß, dass es normal ist, dass Menschen eine Vergangenheit haben, in der sie mit anderen Sex hatten, aber ich habe sowieso schon Verlustängste, Depressionen und kein Selbstwertgefühl (Ich weiß, dass er nichts falsch gemacht hat und es nur an mir liegt) und kann deshalb überhaupt nicht damit umgehen. Es ist so extrem, dass ich mich schon frage, ob eine Beziehung mit ihm auf Dauer überhaupt möglich ist, wenn ich die ganze Zeit daran denken muss, wie die beiden Sex miteinander hatten. Ich kann nicht aufhören daran zu denken...

Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen, ob das irgendwann von alleine weggeht? Oder werde ich IMMER daran denken müssen (was ich nicht ertragen kann). Sollte ich deswegen vielleicht zum Psychologen gehen? Ich weiß ja, dass es an mir liegt und nicht an ihm...

...zur Frage

Freund sucht Kontakt zu anderen Mädchen, Sorgen gerechtfertigt?

Hey, ich führe seit 4 Monaten eine Fernbeziehung mit einem wundervollem jungen Mann. Wir haben uns im Internet kennengelernt über eine Plattform namens Ts3 (Teamspeak3), falls es euch was sagt... :D

Wir sehen uns eigentlich wöchentlich und sind sehr glücklich. Das einzige Problem ist nur, dass wir uns öfter mal in die Haare kriegen, wenn er nicht bei mir ist. Wir reden so gut wie jeden Tag auch auf dem Teamspeak mit anderen Leuten (aber auch mal alleine).

Mein Problem nur: Er sucht ständig irgendwie Kontakt zu anderen Mädchen dort... ich habe nicht dagegen, wenn er mit Frauen redet oder sich mit ihnen versteht. Aber er ist immer ein bisschen komisch wenn er mit anderen Frauen redet. Er hat eine sehr tiefe, maskuline Stimme, die auf viele sehr attraktiv wirkt. Und die nutzt er gerne mal aus. Wenn er merkt, er versteht sich mit den Frauen, schickt er ihnen direkt seine Nummer. Die Frauen wissen zwar, dass er vergeben ist, aber es ist denen anscheinend egal.

Er versteht meine Sorgen nicht...

Ich mache mir einfach nur Sorgen, dass er sich in eine andere, vielleicht sympathischere und hübschere Frau verliebt. Eine, die vielleicht besser zu ihm passt, weil er heute zuletzt damit ankam und meinte er hätte ein Mädchen kennengelernt mit der er die ganze Nacht geredet hätte und sie wären sichsehr ähnlich und hätten viel gemeinsam...

Ich habe angst nicht genug zu sein, aber ich kann ihn darauf nicht ansprechen, weil er meint ich bin krass eifersüchtig und übertreibe. Ich suche einfach nach Rat und wollte auch wissen, ob meine Sorgen gerechtfertigt sind, oder nicht...

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?