Eifersüchtig auf ehemalige Beziehungen von der Freundin ?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Ich bin wahnsinnig glücklich mit ihr und es ist auch alles schön. Ich such nur immer was zum grübeln."

"Eifersucht = Wer mit Eifer sucht was Leiden schafft!"

"Sie ist wirklich so toll zu mir aber eine Kleinigkeit reicht schon aus und ich grübeln den ganzen Tag."

Sag ihr doch wie es Dir geht! Die meisten Mädels/Frauen finden  es großartig und bewundernswert, wenn Man(n) ganz offen und ehrlich zu seinen Schwächen/Fehlern stehen kann! 

Und wenn sie weiß, wie sehr Dich ihre "Vergangenheit" immer beschäftigt - zum Grübeln bringt, dann kann sie ganz bewusst durch ihr Verhalten Deine "Bedenken/Ängste" abschwächen und zerstreuen, indem sie Dir zeigt, dass Du ihr EIN und ALLES bist!

Eifersucht hat immer auch etwas mit "Besitzenwollen" bzw. "Besitzanspruchdenken" zu tun!

Man sagt zum Schatz - "Du gehörst zu mir"  -  und eigentlich meint man - "Du gehörst mir"

Sehr oft ist das Grundmotiv von tragischen Beziehungsdramen - "Wenn ich Dich nicht haben kann, dann soll Dich auch kein Anderer haben"!

"Besitzen-wollen" ist aber keine wahre Liebe! Richtig lieben heißt, - Das Glück der geliebten Person wollen - auch wenn man in diesem "Glück" keine "tragende" Rolle spielt! Das heißt auch loslassen, wenn die geliebte Person die Gefühle nicht, oder nicht mehr erwidern kann bzw. Jemand Anderen liebt!

Denn niemals besitzt bzw. gehört ein Mensch einen Anderen!

Um wirklich lieben zu können, muss man sich zuerst selbst mögen - sich selbst so akzeptieren wie man ist! Sich selbst richtig WERTSCHÄTZEN!

Sonst kann man niemals vertrauen, - bekommt immer "Kopfkino" -  hat man keine ruhige Minute, wenn der "geliebte" Schatz mal andernorts ist!

Sprüche zu Eifersucht: 

"Wenn du eifersüchtig bist, zweifelst du nicht an anderen, sondern an dir, denn du glaubst, nicht gut genug zu sein." 

"Der Eifersüchtige hat Angst vor dem Verlust und tut doch alles, um den Partner zu verlieren."

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eifersucht überwinden

Ein guter Anfang ist es, offen zu den quälenden Gefühlen stehen. Eine gute Beziehung kann ein Geständnis wie: „Ich bin so eifersüchtig!" aushalten. 

Vielleicht kann man im Gespräch einen Weg finden, wie man gemeinsam mit der Eifersucht besser umgehen kann. Eifersucht hat viele Ursachen. Eine hat sich jedoch immer: fehlende Selbstliebe. 

Wer sich selbst nicht für liebenswert hält, der wird auch immer daran zweifeln, dass ihn ein anderer für liebenswert hält. Den eigenen Selbstwert erkennen - das ist daher einer der entscheidenden Punkte, im Kampf gegen die Eifersucht. Sich die eigenen Stärken bewusst machen, das hilft nicht nur im Umgang mit der Eifersucht. 

Wer sein Lebensglück auf einen Partner projiziert, für den bricht eine komplette Welt zusammen, wenn die Beziehung scheitert. Deshalb ist es für beide Partner sehr wichtig, eigenständig zu bleiben: Einen eigenen Freundeskreis zu haben, eigenen Hobbys nachzugehen und Dinge ohne den Partner zu unternehmen. Wer weiß schon, was die Zukunft bringen wird? 

Wenn eine Beziehung gut funktioniert, dann sollte man es genießen. Befürchtungen, was möglicherweise sein könnte, Gedanken über potenzielle Seitensprünge, vergiften die Harmonie. Eines sollte man sich immer klar machen: Eifersucht hat noch niemals jemandem am Fremdgehen gehindert. 

Im Gegenteil: wenn jemand sich über die Maßen eingeengt und kontrolliert fühlt, zu Unrecht beschuldigt wird, könnte dies sogar den Impuls für den Seitensprung geben: Denn wer sowieso schon für eine Tat vorverurteilt wurde, der kann jetzt wenigstens noch den Spaß genießen. 

All diese Überlegungen helfen nicht wirklich gegen die Eifersucht? Wer merkt, dass er mit rationalen Argumenten nicht weiterkommt, dass ihn die Eifersucht Tag für Tag begleitet und die Beziehung belastet, der sollte sich professionelle Unterstützung suchen. 

Eifersucht ist ein weit verbreitetes Problem, das man mit therapeutischer Hilfe erfolgreich überwinden kann. 

Allerdings muss der Betroffene zunächst einsehen, dass er selbst für die Eifersucht verantwortlich ist - und nicht das Verhalten des Partners. Nur der Eifersüchtige selbst kann etwas gegen sein Leiden unternehmen.

Quelle: http://www.portal-der-frauen.de/liebe/eifersucht/eifersucht-ueberwinden/eifersucht-ueberwinden.html

Alles Gute für Dich/Euch!

Arbeite an Deinem Selbstbewusstsein. Jede Frau hat auch ein (sexuelles) Vorleben. Du bist doch mit ihr glücklich und solltest dir darüber nicht so viele Gedanken machen, das wird eure Beziehung nur unnötig belasten.   

YannickHE 20.02.2017, 14:05

Ich bin wahnsinnig glücklich mit ihr und es ist auch alles schön. Ich such nur immer was zum grübeln. 

0

Ich kann das gut verstehen, aber du musst so denken: Jeder Mensch ist anders und mit jedem Menschen macht man andere Erfahrungen. Selbst wenn du angenommen mit ihr an genau den selben Ort in Spanien fährst wird es nicht das gleiche sein wie mit ihrem Ex. Macht eure eigenen tollen Erinnerungen und wenn ihr euch über alles liebt kommt da keine alte Erinnerung ran. Du wirst doch auch eine Vergangenheit haben. Interessieren dich andere Erinnerungen mit anderen Mädels noch? Bestimmt nicht :-)

YannickHE 20.02.2017, 14:08

Nein. Alte Erinnerung interessieren mich nicht. Danke :)

0

Eine gewisse Eifersucht gehört immer dazu. Ich würde versuchen mich ab zu lenken und meine Gedanken darauf zu fokussieren, was ihr habt. Nicht das was war zählt bei ihr, sondern das was ist. Sonst wäre sie nicht mehr bei dir. 

Indem Du Dir klarmachst, dass ein Mensch zu jedem Zeitpunkt ein Leben hat, aber nicht in jeder Beziehung eine neue Person wird. Wenn sie gerne Nacktbilder rumschickt, dann scheint sie das grundlegend zu mögen. Wenn sie mit ihm in Spanien war, aber mit Dir in Italien, dann ist das doch vollkommen gleichwertig. 

Ich versteh nicht so ganz, was diese Eifersucht tatsächlich umfasst? Hast Du im Grund Angst, sie könnte fremdgehen? Oder hast Du unbewusst Angst, dass Du mit ihren Ex irgendwie konkurrieren müsstest? Mach Dir klar: er ist ja nciht umsonst ihr Ex. Wäre es mit ihm so toll gewesen, wären sie ja noch zusammen. 

Und nicht zuletzt: wie ist denn Deine Vergangenheit? Was bedeuten Dir vergangene Erlebnisse mit Ex-Freundinnen? Ist die jetzige Beziehung in irgendeiner Form schlechter oder nachteiliger , nur weil es die früheren gab?

YannickHE 20.02.2017, 13:56

Ich hab angst zu konkurrieren. Ich denk ab und zu, mit dem ex war es besser. Auch wenn sie schon mehrfach zu mir gesagt hat, dass ihre ex Beziehungen nicht so toll waren. Ich glaube ihr auch. 

Und unsere Beziehung ist wirklich wunderschön 

Aber iwie muss ich immer über was grübeln. 

0

Hey,

Bitte lasse die Vergangenheit deiner Freundin ruhen.
Ich denke das tut sie mit deiner Vergangenheit auch.

Du bist auf dem besten Wege die Beziehung kaputt zu machen.
Natürlich war die Beziehung mit ihrem Ex-Freund anders aber war sie auch besser?

Nein, denn die Beziehung hat nicht gehalten.
Und jetzt bist du mit ihr zusammen.

Also hör auf dir deinen Kopf zu zerbrechen über Dinge die Vergangenheit sind.

Was war, sollte vorbei sein. Wenn du darauf eifersüchtig bist, ist die Beziehung schon kaputt.

Darum tue unbedingt etwas für dein Selbstvertrauen.

Schau zum Beispiel mal, ob eure VHS nicht solche Kurse anbietet. Du kannst es auch mit YouTube versuchen. 

https://www.youtube.com/results?search_query=selbstbewusstsein+st%C3%A4rken

Da musst du dir nur immer wieder in den Hintern treten und tatsächlich mitmachen. Sonst ist es verlorene Zeit.

YannickHE 20.02.2017, 14:07

Danke für den link.

0

Vielleicht solltest du einfach mal mit ihr drüber reden. Oft hilft es einfach nur seinen Sorgen Luft zu machen und offen ansprechen was dir im Kopf rum geht. Vielleicht hat sie dann auch ein paar aufmunternde und beruhigende Worte.

Ansonsten musst du dir immer eins vor Augen halten: Egal wie "gut" ihre vorherigen Beziehungen waren - sie gingen alle auseinander. Das heißt trotz der Urlaub, Fotos, usw. hat es nicht gehalten.

Denk nicht an die Vergangenheit... denk an das Hier und Jetzt! Sie hat DICH gewählt und nicht einen ihrer Exfreunde, darauf solltest du bauen!

Am besten du löschst alle Bilder von ihr und vergisst alles. Allein das sie schon mit anderen irgendwo rumfährt und du weinst darüber. Ja und? Fahr doch allein nach Spanien, ich bin mir sicher das du dort so ziemlich gut fühlst (ohne sie).

Was möchtest Du wissen?