Eifersüchtig auf die Freundin vom Bruder

3 Antworten

versuch dich mit ihr zu verstehen oder gar zu befreunden. viellicht siehst du das alles etwas zu ernst. Sie könnte vielleicht richtig nett sein. wenn du versuchst sie schlecht zu machen vor deiner familie oder sie spüren lässt das du was gegen sie hast könnte die sache nur schwieriger für dich werden. es ist etwas was du kaum ändern kannst also versuch dich damit abzufinden. versuch mit ihr aus zukommen, ersparst dir nur kummer.

Hi, ich lese aus deinen Formulierungen raus, dass du deine Schwägerin nicht leiden kannst und unsympathisch findest. Aber dein Bruder hat sich genau diese Frau rausgesucht und sie sind sogar dabei, eine kleine Familie zu gründen. Das heisst, das die zwei ihr Leben gestalten können wie sie möchten und auch eine Schwester es nix angeht, ob und wann sie zusammenziehen, wieviel sie in ihrem eigenen Haushalt macht etc. Das sie sich nun zum Mittag dauernd bei euren Eltern einladen, und garnicht willkommen sind, müssten deine Eltern mit ihnen klären. Es ist auch nicht gerade fair, ihr vorzuspielen, dass sie willkommen ist, wenn sie es garnicht ist. Egal ob sie nun faul ist oder sonstwas, trotzdem würden ein paar klärende Worte von Seiten deiner Eltern da sicher helfen, statt rumzuheucheln und hinter dem Rücken abzulästern. Das du eifersüchtig bist, kann ich schon verstehen, wahrscheinlich bist du noch sehr jung und hängst selber emotional noch sehr an deinen Eltern bzw. deiner Mutti. Du hast vielleicht gerade erst den Schritt in ein eigenständiges Leben gewagt?! Vielleicht mischt da auch ein wenig Heimweh mit bzw. die Angst, das du ganz vergessen wirst, wenn es so weitergeht? Rede mit deiner Mutti darüber, dass es dir weh tut und schau was sie sagt. Aber eine Tochter kann man nicht einfach so ersetzen und deine Schwägerin hätte, wenn deine Mutti sie wirklich leiden könnte, sicher einen anderen Stellenwert bei ihr als du. Das kann man nicht vergleichen. Ich selber habe auch eine Schwägerin, die Freundin meines Bruders und ich finde es toll, dass sie sich mit meiner Mutti so gut versteht und für sie da ist. Ich habe noch eine andere Schwägerin, die Schwester meines Freundes, die wiederum hätte ihren Bruder lieber für sich und sie hält es genau wie ihr, sie ist nett zu mir, aber ich merke, sie mag mich nicht. So ist das manchmal im Leben. Hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

hallo,

vielleicht solltest du mal vorichtig nachfragen,wie deine eltern das alles sehen....stört es sie das sie so oft da ist und sie sagen einfach nur nichts,oder mögen sie sie und freuen sich das sie kommt, da ihre "eigene" tochter ja jetzt nicht mehr so oft kommen kann....ich meine nicht das sie einen "ersatz" für dich darstellen soll,aber vielleicht ist so eine art tochter für deine eltern..ansonsten bleibt wohl nur das offen gespräch zwischen dir und ihr

Hallo,

danke für die Antworten. Meine Eltern sind teilweise auch genervt von ihr weil sie eben ständig anruft. Allerdings möchten sie meinem Bruder zuliebe ein vernünftiges Verhältnis zu ihr haben und lassen sich deshalb auch so ausnutzen.

Ich versuche wirklich mit ihr klarzukommen weil ich eben keine andere Wahl habe, aber es trifft mich eben immer so sehr wenn ich bei meinen Eltern anrufe und höre, dass sie wieder da ist. Ich kriege meine Eifersucht nicht in den Griff.

0
@Yasmin791

Yasmin wir beide haben genau das gleiche Problem!!!! Ich habe auch so eine hässliche Klebe Tusse am Hals! Nur weil sie die Freundin deines Bruders ist muss man nichts akzeptieren. Hau deine Sprüche raus, soll sie sich verpissen im Wahrsten Sinne des Wortes! Mich kotzt das total an! Meine ist auch so ecklig.

0

Was möchtest Du wissen?