Eifersuchtsdrama, völlig unnötig oder berechtigt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Schloß austauschen, war auch mein erster Gedanke. Ob das geht müßte dein Freund mit seinem Vermieter abklären. Vielleicht, wenn er ihm einen Zweitschlüssel gibt, was in einer Wohnanlage u.U. notwendig ist.

Ein Beratungsgespräch beim Rechtsanwalt kostet je nach Vertrag mit der Rechtschutzversicherung zwischen nichts und nicht viel. Falls er so was noch nicht hat - die ist echt ratsam!!! (Arbeitgeber, Verkehr, Privat)

Was die heimlichen Besuche angeht: Dokumentieren, Beweise sammeln, ev.Überwachungskamera installieren (Vorsicht! Darf nur die eigene Wohnung / Grundstück überwachen, sonst macht ihr euch strafbar!!!) Verklagen.

Schlüssel abnehmen: Sollte dein Freund in einer Wohnanlage wohnen, dann sind die Schlüssel nummeriert und können nur mit Genehmigung des Eigentümers / Hausverwaltung nach gemacht werden. Ist es ein normales Wohnungsschloß, dann geht das ohne Genehmigung und es bringt nichts ihr das Ding abzunehmen.

Die Polizei einschalten birngt auch nicht viel. Er hat ihr den Schlüssel gegeben und zu beweisen, dass sie ihn noch hat, geht nur über besagte Beweisführung. Was das erlaubte Betreten der Wohnung angeht: Aussage gegen Aussage. Sprecht mit dem Rechtsanwalt!

Eifersucht:

Muß die gegenseitige Überwachung sein? Ich dachte immer eine Beziehung beruht auf Vertrauen???

Müssen überall Selfies in´s Netz gestellt werden. Reicht es nicht die Fotos zu schießen und abends sich darüber zu unterhalten?

Im gewissen Maße gehört Eifersucht wohl zu jeder Beziehung und solange ihr glücklich seid, müsst Ihr meines erachtens auch nichts ändern. Ansonsten könnt ihr das nur (jeder für sich) selber in den Griff bekommen, indem ihr das ganze rationalisiert betrachtet. Wenn ihr eh keine Gelegenheit zum Betrug habt, braucht ihr dahingehend doch auch keine Sorge zu haben.

Im Bezug auf diese seltsame Frau würde ich euch raten, entweder die Schlösser auszutauschen oder Anzeige zu erstatten wegen Hausfriedensbruch. Oder einfach beides.

ihr solltet ein klärendes gespräch führen. frag ihn, ob er für diese fabienne etwas empfindet. erzähl ihn, dass dich das verhalten von fabienne stört (sachen hinterlassen). frag ihn, ob er ihr den schlüssel abnehmen kann. wenn er es nicht tut, sag der fabienne, dass dich ihr verhalten (provokationen) nervt und bitte sie, es zu unterlassen. wenn sie es nicht lässt, und es dich zu sehr stört, solltest du dir ernsthaft überlegen, dich von ihm zu trennen.

iPH0NiX 08.07.2017, 00:08

Nein eine Trennung ist das ganze absolut nicht wert. Danke für deine Antwort, wir werden ein neues Schloss einbauen, da sie es anders wohl nicht unterlassen wird.

0
Andyboy24 08.07.2017, 00:12
@iPH0NiX

ja, mit dem schloss, das ist ja eine lösung. dass dich die sache mit fabienne stört, kann ich verstehen. pass aber auch auf, dass du es allgemein nicht übertreibst mit der eifersucht und ihn zu sehr einengst ("am liebsten würde ich ihn einsperren").

0

1. keiner ist der Besitz des anderen Partners

2. einfach neues Türschloss einbauen

Ihr passt überhaupt nicht zusammen, da ist keine Leibe, sondern eher eine krankhafte Abart, die Schattenseite der Liebe, die euch beide unglückl macht und nie echte Nähe und Harmonie empfinden lassen wird.

Wechsel das Schloss?

iPH0NiX 07.07.2017, 23:54

Das ist hart teuer und sie findet trotzdem immer immer und immer wieder Wege uns abzufucken

0
Salua1993 08.07.2017, 00:21

ja und, das ist das beste was du machen kannst, ich würde das dirket machen wenn ich wüsste das eine Bitch unsere Dusche benutzt

0

wie wäre es mit einem TL;DR ?

iPH0NiX 07.07.2017, 23:55

ein...was? xD

0
sim51 07.07.2017, 23:58
@iPH0NiX

Meine ehrliche meinung.

Rede mit deinem Freund, wechsel die schlösser

wenn ihr beide erwachsen genug seid dasnn ist das die beste lösung.

0
iPH0NiX 08.07.2017, 00:06
@sim51

Ich denke schon, das wir beide erwachsen genug sind xD

0

Was möchtest Du wissen?