Eifersucht zu groß oder gerecht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man kann es auch so sehen: Er belügt dich und du lässt dich belügen. Er kann mit dir nur deswegen so umgehen weil du so bist wie du bist. Du kannst keinen Menschen zu deinem Vorteil verändern. Entweder es passt oder eben nicht und in dem Fall passt es nicht. Wie lange du das aufrecht erhalten möchtest ist deine Sache.

Er tut was er will. Er würd sich ja nicht mal Gedanken machen, wenn ich ihm mit Schluss machen drohe

Das ist doch bereits Antwort mehr als genug.

Ach du Scheiiiiße. Du Arme. Ganz ehrlich ich hätte gesagt warum bist du dann mit mir zusammen? Er liebt dich so, wie du bist, oder er lässt es bleiben. Basta. Du würdest doch auch nicht sagen du bist nicht mein Traummann. In dem er sagt, du wärst nicht seine Traumfrau, sagt er ja auch indirekt, dass es bessere für ihn gibt als dich. Ich würde den sausen lassen.
Eins will ich dir noch sagen: wer einmal lügt, tut es immer. Glaub es mir. Wenn er schon mehrmals fähig war, dir die Unwahrheit zu sagen. Warum sollte er jetzt nicht mehr dazu fähig sein? Warum sollte ihn auf einmal sein Gewissen aufhalten? Ich will dich nicht verunsichern oder dir ihn Ausreden. Aber überleg dir noch einmal genau, ob du mit ihm wirklich glücklich bist.
Ich finde deine Eifersucht nicht übertrieben, und es gehört sich auch nicht dass er anderen hinterher schaut. Es ist schon arm, wenn er sich nicht an das Versprechen hält das er dir gibt, und du von anderen erfahren muss, wenn er sich mit weiblichen Personen trifft.
Ich denke, so ein Mensch wird sich nicht ändern. Habe selbst auch die Erfahrung machen müssen. Mein Tipp: vertraue ihm nicht zu sehr. Nicht, dass du am Ende fallen gelassen wirst.

Also ich finde man kann in einer Beziehung trotzdem Freunde des anderen Geschlechts haben. Aber das ist jedermanns Sache. Aber wie er gehandelt hat finde ich nicht richtig. Er hätte dir vernünftig sagen können, dass er eine Freundschaft mit der Person will und ihr hättet das in Ruhe klären können. Dass er das hinter deinem Rücken gemacht hat und das mehrmals ist echt doof. Da kann ich das fehlende Vertrauen nachvollziehen. Und dass du dir deswegen Gedanken machst auch. Ich würde wirklich mal ein ernsthaftes Gespräch mit ihm führen in dem du ihm erklärst was du dir von deiner Seite aus wünschst und wie es jetzt mit eurer Beziehung weitergeht

Venjoo 12.07.2017, 21:44

Ich hatte am Anfang nichts dagegen, dass er mit Frauen was macht nur da das Vertrauen sinkt will ich das immer weniger.

0
Nadine23JL 12.07.2017, 21:46

da er das heimlich getan hat hast du da mittlerweile auch keine Lust mehr das kann ich verstehen. Und genau das musst du ihm auch sagen

0
Venjoo 12.07.2017, 21:47
@Nadine23JL

Er lässt nicht mit sich reden, er sagt ich soll ihn mit dem Thema in Ruhe lassen etc.

0
Nadine23JL 12.07.2017, 21:49

Ganz ehrlich dann würde ich wirklich mal über den Sinn der Beziehung nachdenken. Ich will dir jetzt nicht den Auftrag geben Schluss zu machen, du musst selber entscheiden wie es weitergeht aber man sollte mit seinem Partner über alles reden können. Vor allem wenn es um die Beziehung selbst geht

0

Ich hoffe für dich er ist noch sehr jung und dumm und lernfähig ;-).

Schlimm ist vor allem das rumschreien bei Streit. Konfliktfähigkeit ist Basis der Beziehungsfähigkeit. Manche Männer hatten schlechte Vorbilder. Arbeitet daran.

Also bei mir würde es schon damit aufhören dass du nicht "seine Traumfrau bist und nicht die Maße dafür hast" !?!!?
Und das sage ich als männlicher Berater...
Ich will dir auf jeden Fall nichts einreden, aber lieber Single sein als in einer unharmonischen Beziehung sein.

Ich finde, dein Denken und deine Eifersucht sind richtig. Wenn er dir etwas verspricht, muss er es auch halten und wenn er etwas dagegen hat, kann er mit dir offen darüber sprechen und sich nicht einfach so hinter deinem Rücken mit ihr treffen.

Venjoo 12.07.2017, 21:42

Aber wenn ich mit ihm über das ganze reden will schreit er mich nur an und will es gar nicht hören

0
Anchesenamun02 12.07.2017, 21:44
@Venjoo

Sorry, aber was dein Freund macht, geht wirklich nicht. Entweder redet er vernünftig mit dir oder du solltest ihn am besten in den Wind schießen.

1
2AlexH2 12.07.2017, 21:58
@Venjoo

Eine typische Methode Frauen zum still sein zu zwingen und Grund für fehlendes Vertrauen der Frauen, Unmöglichkeit einer echten respektvollen Beziehung, in der man Probleme bespricht, Verständnis aufbaut, Kompromisse findet.

0

Eifersucht ist der falsche Begriff .Ich wäre verdammt Wütend

Puh, ich verstehe dich. Kenne es nur zu gut..

Venjoo 12.07.2017, 21:41

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll... Er versteht die Situation nicht wie er mich durchgehend verletzt.. und reden kann man mit ihm auch nicht.

0
senfti85 12.07.2017, 21:42

Ja, ich weiś was du meinst. Dann musst du ihn eben irgendwie es klar machen ansonsten mal Konsequenzen ziehen.

0
Venjoo 12.07.2017, 21:46
@senfti85

Wäre schön wenn das ginge bei sowas nimmt er mich nicht mal ernst und wundert sich warum ich nicht mehr glaube, dass er mich liebt.

0
senfti85 12.07.2017, 21:47

Mhh, des ist nicht gut. Versuch es ihm irgendwie klar zu machen.

0
Venjoo 12.07.2017, 21:48
@senfti85

Ich versuche das schon seit dem er es das 1. Mal getan hat....

0
senfti85 12.07.2017, 21:48

Dann musst du ihn unter Druck setzen.

0
Venjoo 12.07.2017, 21:51
@senfti85

Er tut was er will. Er würd sich ja nicht mal Gedanken machen, wenn ich ihm mit Schluss machen drohe.

0

Was möchtest Du wissen?