Eifersucht unnötig? Wie verhalten?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke Du liegst da ziemlich richtig mit Deiner Vermutung das Sie nicht wirklich weiß wie sie sich in der Situation zu verhalten hat. Sie denkt sich wahrscheinlich nichts dabei und meint es sei alles in Ordnung soweit. Ansprechen würde ich das noch nicht, warte ab bis ihr beide mal intensiver zusammen seid. Sollte sie sich dann immer noch so distanziert verhalten, kannst Du sie ja mal liebevoll und vorsichtig drauf ansprechen. Auf keinen Fall darf es sich anhören als würdest Du es ihr vorhalten. Also immer ganz locker bleiben.

Eifersucht muss jetzt noch auf keinen Fall sein, wie gesagt, bleib locker und geduldig und lass die Liebe zwischen euch wachsen. Dann geben sich viele Dinge von allein.

pieceofheaven 27.06.2014, 10:12

Danke für die Antwort.

Meinst du es wäre sinnvoll sie einfach mal zu fragen wie sie das momentan mit uns sieht? Also was das ganze für sie ist?

Ich brauch einfach irgendwie Klarheit.

0

Ihr habt euch doch erst zwei Mal getroffen, da darfst du sie nicht gleich mit Eifersüchteleien nerven. Sonst ist die Beziehung schneller wieder beendet als sie begonnen hatte. Sie ist vielleicht ein distanzierter Mensch. Noch kennst du sie nicht richtig, aber wenn du sie erst besser kennen gelernt hast, dann kennst du auch ihre "Macken" und kannst besser damit umgehen. Eifersucht lass lieber bleiben, das bringt nur Unfrieden und zerstört die Liebe.

Manche Personen schreiben so distanziert und meinen es aber nicht so. Eine Freundin schreibt auch kaum mit mir und richtig distanziert, aber sobald wir uns sehen springt sie mich an und lässt nichtmehr los.

Du wirst allein von dem Fall eifersüchtig? Du darfst das nicht ansprechen, du darfst nicht sagen "allein der Gedanke dass du schon etwas mit wem anders machen könntest macht mich eifersüchtig", sowas kommt nicht sehr gut an.

Du kannst ihr schon mal schreiben "du schreibst du distanziert", aber was erwartest du als Antwort? Was verlangst du?

pieceofheaven 27.06.2014, 09:25

Danke für die schnelle Antwort!

Ich hab einfach keine Ahnung wie ich sie einschätzen soll. Ich würde von mir schon sagen, dass ich mich in sie verliebt habe. Wie das bei ihr aussieht weiß ich eben nicht. Sie ist meiner Meinung nach extrem schwer einzuschätzen was das angeht.

Ein Indiz, dafür , dass sie auch Gefühle für mich hat, sollte aber doch der Kuss sein , oder etwa nicht? Wenn ich bei ihr bin liegen wir uns eigentlich die ganze Zeit in den Armen.

Ich kenne es halt nur so, dass wenn man verliebt ist, man Kontakt zum anderen sucht, und nicht mal eben 3 Sätze am Tag miteinander redet. Bin da eben anderes gewohnt.

Sie ist sehr attraktiv und sehr hübsch, sie sagte mir auch als wir über das Thema redeten beim ersten Treffen, dass sie öfters mal angesprochen wird. Sowas stört mich halt momentan ein bischen, ich weiß aber dass ich das auch nicht überbewerten darf.

0
AsuraDeYien 27.06.2014, 09:44
@pieceofheaven

In den armen liegen und Händchen halten sowie ein Kuss hat eigentlich gar nichts zu bedeuten. Zumindest kenne ich es so, ich bin 19 Jahre und bin auch desöfteren Hand in Hand mit einer Freunde durch die Stadt gelaufen, ich kuschel eigentlich mit jeder wenn wir etwas unternehmen und daheim einen Film oder ähnliches schauen. Ein Kuss ist desöfteren auch schon gefallen.

Wenn sie hübsch ist kannst du eben nichts machen, es gibt immer Jungs die einen ansprechen. In der Disko wollte mir das letzte mal einer eine sehr gute Freundin wegschnappen obwohl ich mir ihr tanzte. Aber du würdest ihr am liebsten verbieten etwas mir Jungs zu tun, und das tut man nicht.

0

Was möchtest Du wissen?