Eifersucht des Freunds an Fasching nachgehen - habt ihr einen Ratschlag?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo :)

Wenn dein Freund damit ein Problem hat, solltet ihr das mMn mal ausdiskutieren ----------> in 'ner BEziehung sollte man eig. doch über ALLES reden können :) Wichtig ist dabei aber eine stressfreie und vorwurfslose Atmosphäre, in der jeder zu Wort kommen & seine Sichtweise niederlegen darf! 

Dahingehende Fragen könnten lauten: WARUM ist er eifersüchtig? Oder ist es er überhaupt? Wenn nein, was stört ihn sonst an dem Outfit? Das sind die Punkte die es m.E. zu Klären gelten!

Eigentlich sollte es deinem Partner ziemlich egal sein zumal gerade in der Fassenacht alles erlaubt sein sollte, was man sich sonst nicht unbedingt traut ;) Aber wenn er damit irgendwie nicht klarkommt solltet ihr darüber reden!

Ich würde das Kostüm an deiner Stelle schon anziehen ... denn DU musst zufrieden sein!

Und nun wünsch' ich dir ganz viel Freude beim Feiern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verdammt gute Frage und verdammt schwer zu beantworten.

Wie kommst du auf die Verkleidung mit der Corsage? Was möchtest du damit bezwecken? Man zieht ja im Fasching immer was an, das was über einen aussagt.

Und ganz unter uns: das WIRST du dir anhören (müssen). Bist ja gewarnt. Fragt sich jetzt, was dir wichtiger ist.

Immer nachgeben finde ich persönlich nicht gut. Überleg ganz genau, was du für Gefühle hättest, wenn du was anderes anziehst. Ob du auf deinen Freund sauer wärest. Und überleg genau ob du hinterher damit klarkommst.

Ein bisschen Eifersucht finde ich nicht übel. Wenn es bei einem bisschen bleibt. Und er möchte halt nicht, dass du von Hinz und Kunz angebaggert wirst. 

Frage: was  möchtest DU?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Colalou
31.01.2016, 10:17

Ich habe die Idee mit der Corsage bei einer Freundin gesehen und fande es schöner als ein langweiliges schwarzes Top. Da es auch eine Sitzung ist und das ja eigentlich nichts mit Tanzen etc. zu tun hat, dachte ich, dass es auch nochmal etwas anderes ist.

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich öfter in unserer Beziehung nachgebe aufgrund seiner Eifersucht und eventuell ist das eben ein kleiner, aber springender Punkt, an dem ich sage, dass ich selbst entscheide, was ich trage. Aber natürlich belastet es mich. Ich möchte aufhören zu streiten, aber auch keine 30€ umsonst ausgegeben haben und nun etwas neues besorgen.

1

Ist keine respektvolle Äusserung, die Dein Freund von sich gegeben hat. Nur weil er eifersüchtig ist, lieber beleidigend werden...anstatt zuzugeben, dass er Dich nur für sich in Anspruch nehmen möchte; wozu er ebensowenig das recht hat, wenn man davon ausgeht, dass Du nicht sein Besitz bist. Anstatt Dich zu unterstützen, gibt er sich alle Mühe Dich einzuschränken und zu bevormunden. Das solltest Du mal hinterfragen. Sei der Mensch, der nur Du sein kannst; gib nicht auf, was Dir Freude bereitet; und verzichte weder auf Deine Korsage noch auf Deinen Spass. Mach ihm klar, dass er Dich nicht so behandeln sollte; denn sowas macht eine Verbindung nach und nach kaputt.

"Viel Glück & Alles Gute"♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es kommt schon etwas darauf an, wie die Corsage aussieht. Es gibt nun mal solche, wo die Hupen fast rausfallen und solche, die nur die Form betonen und nichts provozieren.

Allgemein sind aber viele Frauenkostüme oben und unten sehr zeigefreudig. Ob man als Frau auch alles davon tragen muss, ist dann die Frage, die sich Frau selbst beantworten muss.

Geht dein Freund nicht mit zum Fasching? Ein Machtspiel solltet ihr nicht daraus machen. Provozieren solltest du aber auch nicht extra, nur um dir etwas zu beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Colalou
31.01.2016, 10:19

Es ist wirklich eine ordentliche Corsage und ich dachte, mit einer langen Hose kann es auch nicht falsch wirken und das soll es auch nicht.

Nein, er schreibt im Moment Prüfungen und ist nicht so der Faschingsfan.

1

Eine Corsage muss nicht zwangsläufig mit Dessous gleichgesetzt werden. Im Gegenteil - es gibt da durchaus ausgehtaugliche und schicke Modelle, die alles andere als "nuttig" aussehen... Wenn man sie nicht  grade ins Büro oder hinter die Verkaufstheke anzieht...:)

Reagiert dein Freund denn auch in anderen Situationen derartig ? Dann sollten allerdings deine Alarmglocken schrillen !

Ich würde mich hier gar nicht auf eine Diskussion einlassen und nicht darauf eingehen - nach dem Motto: Wehret den Anfängen...

Auch wenn ich ein Faschingsmuffel bin: Grade zum Fasching kann und darf man mal alle Fünfe grade sein lassen und das sein, was man sonst nicht ist... Solange man es nicht übertreibt, ist alles gut - eine Übertreibung sehe ich hier nicht...

Vielleicht liegt das Problem deines Freundes eher in ihm selbst begründet.

Viel Spaß - lass dir deine Laune nicht verderben und vor allem dein Selbstwertgefühl nicht nehmen ! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist billig er hat Recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist: Hast du dir ein schlechtes Gewissen einreden lassen oder nicht?
Und wenn ja, was macht das mit dir.
Und wenn nein, was macht es trotzdem mit dir, dass dein Freund bestimmen will, dass du nicht "nuttig" rumlaufen sollst.
Er hat dich beleidigt. So siehts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violatedsoul
31.01.2016, 10:20

Hat er nicht. Es ist nun mal nicht jedes Kostüm oder als Kostüm Angedachtes schön anzusehen oder geeignet. Frau sollte da selbst darauf achten. Sich zu provozierend zur Schau stellen kann auch nach hinten losgehen.

1

Sag ihm, du ziehst noch was drunter und ziehs vor der party aus ^^ Er merkts nich und beide sind happy^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?