Eierstockzyste, Eileiterschwangerschaft? Hilfe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich würde dir vorschlagen doch mal zu einem anderen arzt zu gehen und blut nehmen zu lassen. ist schon komisch das dein arzt kein blut genommen hat, gerade bei verdacht auf bauchhölenschwangerschaft o. eileiterschwangerschaft. bei mir war der ss-test auch positiv bei eileiterss. und ich hatte ebenfalls schmerzen,habe auch zu lange gewartet und es war fast zu spät.ich würde an deiner stelle nicht solange warten, kann gefährlich werden, wobei ich dir jetzt keine angst machen möchte. geh doch mal zu nem anderen arzt, notfalls zum bereitschaftsarzt. wünsche dir alles gute und positive nachrichten!!!

der test zeigt dann positiv.bei mir war es am anfang auch nicht klar obs nun ne normale oder ne eileiterschwangerschaft ist habe dann eine untersuchung im krankenhaus gehabt und bei mir konnte es über die blutwerte geklärt werden, frage mich ehrich gesagt warum dein doc das nicht macht denn einen eileiter ss ist nicht ganz ungefährlich =/

Dein Arzt hätte via Bluttest sofort bzw. binnen weniger Stunden sagen können, ob nun eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht. Aber das sei ein anderes Thema.

.

Die Symptome bei einer Zyste und / oder Eileiterschwangerschaft bilden sich gerne wie bei einer "echten" Schwangerschaft heraus. Kam schon oft vor, dass sich Frauen diesbezüglich auf den kommenden Nachwuchs gefreut haben und dann traurig das Resultat erhielten, dass es sich durch eine Eileitershwangerschaft nur um eine Scheinschwangerschaft handelte.

.

Da die Symptome wie erklärt gleich sind, würde ein Home-Schwangerschaftstest nichts bringen, der deutet Dir ein verfälschtes Ergebnis.

Bei Bauchhöhlen- oder Eileiterschwangerschaften hat man ziemliche Schmerzen. In etwa zu vergleichen mit heftigen Magen-Darm-Krämpfen.

nur bei eileiterschwangerschaft und da auch nicht immer.

der ss-test müßte übrigens positiv sein.

0

...würde uns das sagen, dass deine Spirale nicht gewirkt hat?? Oo

Ich hoffe nicht, dass es sich um eine Bauchhöhlen- oder Eierstockschwangerschaft handelt, aber nächste Woche weißt du dann ja mehr...viel Erfolg

Hm das verstehe ich aber auch nicht, wieso der Gyn. kein Blut abgenommen hat?! Wrde ihn nächste Woche mal drauf ansprechen. Hab unterm Bauchnabel auch immer son Druck. Oh man, naja dann muss ich wohl noch ein paar Tage warten.

Danke Leute für die Antworten.

Was möchtest Du wissen?