Eierstockzyste - gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So eine Zyste hatte ich auch, als mit 11 der ganze Pubertätskram angefangen hat.. Veränderung des Hormonhaushalts. Also kanns gut sein, dass es durch die Wechseljahre kommt.

Ich erzähl einfach mal wie das bei mir war. Die Zyste wurde entdeckt und ich sollte nach 3 Monaten wiederkommen. Die Zyste war noch da und ich habe Gelbkörperhormone verschrieben bekommen.. Danach war die Zyste noch immer da und ist stetig gewachsen. Erst dann wurde die rausoperiert.

Nach einiger Zeit das gleiche Prozedere, dann sollte ich allerdings direkt nach den Gelbkörperhormonen mit der Pille anfangen und dann war die Zyste weg und ich hatte seitdem nie wieder eine. Wohl weil mein Hormonhaushalt nun geregelt und gleichmäßig war.

Warte einfach die 3 Monate ab, wenn die Zyste danach noch da oder größer ist, wird dein FA bestimmt irgendwie handeln.

Zur Not kannst du ja eine Zweitmeinung einholen, aber eigentlich sollte die Zyste mit der Zeit verschwinden.

LG

Die Wechseljahre und die Eierstockzyste stehen im Zusammenhang. Solche Zysten werden i.R. nicht operiert,sie bilden sich von selbst zurück. (in den meisten Fällen) Deine gesamte hier aufgeführte Symptomatik ist auf die Veränderungen Deines Hormonhaushaltes zurückzuführen.

Mach Dir keine Gedanken :-)

Hi,Meine Liebste!

Erst mal tut es mir sehr leid für Dich, dass Du eine Zyste hast!

Jetzt zu den Tatsachen:

Eine Eierstock-Zyste wird generell meist entfernt, operativ! Die vergeht nicht in 3 Monaten!

Der Grund ist, eine gutartige Zyste könnte sich zu einem bösartigen Tumor wandeln!

An der Übelkeit könnte die Zyste Schuld sein, an den Schweißausbrüchen aber nicht!

Schweißausbrüche werden durch die Wechseljahre hervorgerufen!

Hoffe, ich konnte Dir helfen!

LG!

Hallo, ich hatte schon 4 Zysten, 2 Zysten lösten sich von alleine auf, die anderen beiden mussten durch eine OP entfernt werden. In 99 % aller Fälle sind Zysten harmlos. Wenn du jedoch weiterhin starke Schmerzen hast, solltest du nochmal zum Arzt gehen. Die Größe von 4 cm erscheint mir auch sehr groß. Du solltest dir eine Zweitmeinung einholen. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?