Eierstockkrebs ...wieder heilbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es tut mir leid was mit deiner Oma passiert ist. auch meine Oma hatte Krebs. Ich will dir keine Angst machen, aber ein Rückfall ist immer möglich. Man kann nie sagen das der Krebs dann nie mehr zurück kommt. Und ob deine Oma wieder ganz gesund wird, liegt an der Art des Krebses und in welchem Stadium der Krebs deiner Oma ist. Aber wenn du sagst das der Krebs schon gestreut hat, wird es ein harter Weg sein wieder gesund zu werden. Aber unmöglich ist es nicht, nur Chance ist sehr gering. Ich hoffe deiner Oma geht es bald wieder besser. Alles Gute.

Tut mir sehr leid,so wie sich das anhört hat der Eierstockkrebs schon gestreut. Das ist natürlich mies. Bei mir hat er zum Glück noch nicht gestreut und es wurde großräumig operiert. Das wichtigste ist,das deine Oma einen guten Onkologen und ein Klasse Ärzteteam hat. Es wird natürlich eine harte Zeit aber mit der heutigen Medizin und mit Chemotherapie wird sie noch ein paar schöne Jahre haben. Kopf hoch,nicht aufgeben und immer vorwärts. Ich wünsche euch von Herzen alles gute.

Eine chemo in solchen Stadien zögert das ganze nur raus. Wenn ein krebs streut ist es echt schon weit und nicht viel mehr zu tun. So schlimm es auch ist sei jetzt für Sie da und verbring die zeit noch schön mit ihr.

Was möchtest Du wissen?